Donnerstag, 21. November 2019

„Rund um den Wein“: Musikalische Goetheparkplaudereien am 30. Juli mit Jürgen Mathäß

25. Juli 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kultur, Landau
Auch über das Weindorf Mörzheim wird gesprochen. Foto: ld

Auch über das Weindorf Mörzheim wird gesprochen.
Foto: ld

Landau. Am Sonntag, 30. Juli, finden in der Stadt Landau die achten von insgesamt zehn Musikalischen Goetheparkplaudereien 2017 statt. Moderator zum Thema „Rund um den Wein: Landauer Weindörfer“ ist Weinjournalist und Buchautor Jürgen Mathäß.

Er begrüßt Winzer aus verschiedenen Landauer Weindörfern, die über die Besonderheiten ihres Orts und dessen Weinlagen sowie über Weinaktivitäten im jeweiligen Stadtdorf berichten. Den musikalischen Part übernimmt das Dúo Aquarella, bestehend auf Héctor Zamora an Gitarre und Gesang und Raymond Meisters an Akkordeon und Saxofon. Das Duo hat verschiedene Musikstile, unter anderem aus Lateinamerika und Frankreich, im Gepäck.

Die Musikalischen Goetheparkplaudereien sind wichtiger Bestandteil des Kulturprogramms der Stadt Landau und finden in diesem Jahr zum 42. Mal statt. Die Veranstaltungen an der Konzertmuschel im Goethepark beginnen jeweils sonntags um 11 Uhr.

Der Besuch der städtischen Sommerreihe ist kostenlos. Zum Organisationsteam gehören Stefan Pfirmann, Leiter des Sachgebiets Sport beim städtischen Amt für Schulen, Kultur und Sport, Sabine Haas, Leiterin der städtischen Kulturabteilung, der frühere Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer und Musiker Prof. Peter Leiner.

Die Reihe wird von der Sparkasse Südliche Weinstraße, von Andreas Folz, der für die Beschallung sorgt, und dem Weingut Wittmann aus Arzheim unterstützt. Bei Regen müssen die Veranstaltungen leider ausfallen.

Die letzten beiden Plaudereien in diesem Jahr finden am 6. August zum Thema „Landauer Leute“ und am 13. August zum Thema „Unsterbliche Mundart“ statt. Alle Details zum Programm der Veranstaltungsreihe können auf der städtischen Internetseite www.landau.de nachgelesen werden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin