Donnerstag, 24. Juni 2021

Rülzheim: Radler beschädigen Fahrzeug und flüchten

10. April 2016 | Kategorie: Kreis Germersheim
Foto: dts Nachrichtenagentur

Foto: dts Nachrichtenagentur

Rülzheim – Mit den deutschen Verkehrsregeln hat so mancher Asylsuchende noch seine Probleme – und mit Radfahren häufig auch.

In der Mittleren Ortsstraße in Rülzheim beschädigten am Samstagabend (9. April) zwei vermutlich syrische Asylbegehrende  ein Fahrzeug.

Einer der Radfahrer kollidierte mit einem in der Straße ordnungsgemäß geparkten Seat Cordoba. Anschließend seien beide mit den Fahrrädern weiter gefahren, ohne sich um den Schaden von etwa 1.000 Euro zu kümmern, teile die Polizei mit.

Da am Unfallort Blut gefunden wurde, dürfte sich der unbekannte Unfallverursacher zudem verletzt haben.

Möglicherweise war den zwei Orientalen das hiesige Vorgehen in einem solchen Fall nicht bekannt.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Germersheim unter Tel. 07274/9580 oder per E-Mail pigermersheim@polizei.rlp.de zu melden. (pol/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin