Montag, 21. Oktober 2019

Richtfest in Landau: Neue Kindertagesstätte entsteht auf dem Gelände des Bethesda

23. April 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Regional
 Oberbürgermeister Thomas Hirsch (5.v.l.), Dr. Günter Geisthardt, Vorsteher der Diakonissenanstalt Speyer-Mannheim (6.v.l.) mit weiteren Vertretern der Diakonissen Speyer-Mannheim, der Stadt Landau, des Diakonissenvereins und der Kita vor dem Rohbau. Foto: stadt-landau

Oberbürgermeister Thomas Hirsch (5.v.l.), Dr. Günter Geisthardt, Vorsteher der Diakonissenanstalt Speyer-Mannheim (6.v.l.) mit weiteren Vertretern der Diakonissen Speyer-Mannheim, der Stadt Landau, des Diakonissenvereins und der Kita vor dem Rohbau.
Foto: stadt-landau

Landau. Auf dem Gelände des Bethesda Landau wird momentan eine zweigruppige Kindertagesstätte durch die Diakonissenanstalt Speyer-Mannheim errichtet. In den Neubau soll die bisher im Nordring 6 untergebrachte Protestantische Kindertagesstätte, in Trägerschaft des Diakonissenvereins Landau und Umgebung e.V., einziehen.

Nachdem im November letzten Jahres der Spatenstich stattgefunden hatte, luden jetzt Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Dr. Günter Geisthardt, Vorsteher der Diakonissenanstalt Speyer-Mannheim, zum Richtfest ein.

„Mit der neuen Kindertagesstätte entsteht eine kleine Wohlfühl-Oase, mit der wir die gute Kita- und Schulplatz-Versorgung in unserer Stadt weiter ausbauen können“, betont Jugenddezernent Oberbürgermeister Thomas Hirsch, der den Neubau auf dem Gelände des Bethesda Landau insgesamt als „Win-Win-Situation“ bezeichnet: „Auf dem Bethesda-Gelände sind Menschen verschiedener Generationen zu Hause.

Die Kindertagesstätte bereichert die Generationsbreite auf ideale Weise.“ Zukünftig entstünden so viele interessante Begegnungsmöglichkeiten zwischen Kindern, Senioren und Menschen mit Behinderungen, von denen alle profitieren, so Hirsch weiter.

„Wir freuen uns auf das Gebäude, in dem die Kinder wichtige Jahre ihres Lebens verbringen werden und wünschen allen Beteiligten weiterhin ein segensreiches Wirken im Sinne der Kinder“, so Dr. Günter Geisthardt, Vorsteher der Diakonissenanstalt Speyer-Mannheim.

„Im Gebäude wird es zwei Gruppenräume mit jeweils einem Nebenraum und einer Sanitäranlage geben. Auch ein Mehrzweckraum, der als Werkstatt oder Sprachförderungsraum genutzt werden kann, wird dann zu Verfügung stehen“, erklärt Bethesda-Geschäftsführer Dieter Lang. Die Gruppenräume sind auf der Garten- bzw. Geländeseite eingerichtet und bieten einen direkten Zugang ins Grüne. Auf der Straßenseite befinden sich das Leitungsbüro, die Küche sowie ein Besprechungsraum“, ergänzt Architekt Alexander Biese.

Nachdem die Fenster eingebaut wurden, stehen in dieser Woche unter anderem Elektro- sowie Sanitärarbeiten an, so Biese weiter. Im Spätjahr sollen die Bauarbeiten insgesamt abgeschlossen und die Kindertagesstätte bezugsfertig sein.

„Durch den Neubau haben wir die Möglichkeit das städtische Gebäude im Nordring abschnittsweise zu renovieren und dort weitere Betreuungsplätze zu schaffen“, so Jugendamtsleiter Claus Eisenstein. (stadt-landau)

Dachdecker Thomas Styner (links) hält den Richtspruch, der zum Schutze des Hauses und deren Bewohner ausgesprochen wird. Foto: stadt-landau

Dachdecker Thomas Styner (links) hält den Richtspruch, der zum Schutze des Hauses und deren Bewohner ausgesprochen wird.
Foto: stadt-landau

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin