Montag, 06. Juli 2020

Rheinzabern: Zuschneiden und Kleben im Akkord – Vorfreude aufs Kultur- und Heimatfest

18. Mai 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Heinzelmännchen in Aktion. Fotos: Mohr

Heinzelmännchen in Aktion.
Fotos: Mohr

Rheinzabern – „Was an Fasenacht gut ankommt, dass kann für ‘s Kultur- und Heimatfest (vom 23. bis 26. Juni) nicht schlecht sein“, dachten sich die Rheinzaberner Fasenachter voller Vorfreude.

Man kann Fertigware kaufen, doch erfahren aus vielen Kostümnähaktionen machten sich etliche Frauen selbst an die Arbeit. In der Alten Feuerwache wird im Akkord Maß genommen, zugeschnitten und geklebt, so dass ruck zuck einige hundert Meter bunter Wimpelschnüre entstehen.

Klugerweise wird man die Wimpel auch bei anderen Festen verwenden können. Noch mehrere Treffen werden notwendig sein, bis das Werk vollendet und die Wimpelschnüre von kräftigen Männerarmen hoch über der Straße befestigt sind.

Wenn es ums Feiern geht, da sind die Fasenachter dabei, nicht zuletzt mit einem originellen Römer-Hof samt Vinothek und Diskjockey. Und natürlich mit einem Open-Air-Konzert.

Wimpel Rheinzabern Heimatfest - 2

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin