Dienstag, 11. Mai 2021

Rheinzabern: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss – Fahrzeug überschlägt sich

13. Januar 2015 | Kategorie: Kreis Germersheim

 

Rheinzabern – In der Nacht zum 13. Januar bemerkte eine Streifenwagenbesatzung einen Autofahrer auf der Strecke zwischen der Anschlussstelle Kieswerk und Rheinzabern, der sich mit stark überhöhter Geschwindigkeit der Römerbadstraße näherte.

400 Meter vor dem Ortseingang kam er von der Fahrbahn ab, überschlug sich mit seinem Fahrzeug und blieb auf dem Fahrzeugdach liegen. Die Polizeistreife konnte den zunächst bewusstlosen Fahrer aus dem Fahrzeug retten.

Der 56-Jährige wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Bei der Unfallaufnahme konnte starker Alkoholgeruch festgestellt werden.

Nachdem bei dem Fahrer lediglich leichtere Abschürfungen festgestellt wurden, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Das Fahrzeug musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. (red/PI Wörth)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin