Montag, 23. September 2019

Rheinfähre bei Leimersheim: Ohne Stau ins Badische und gleichzeitig über Tourismus-Angebote informieren

20. September 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Ausflugsziele in der Pfalz, Freizeit & Hobby, Kreis Germersheim, Ratgeber, Reise

V.li.: Matthias Schardt (Bürgermeister, 1. Vorsitzender Südpfalz-Tourismus Verbandsgemeinde Rülzheim e.V)., Marc Freiwald( Fährbetreiber), Petra Becker (Geschäftsführerin Südpfalz-Tourismus Verbandsgemeinde Rülzheim e.V.).
Foto: über Südpfalz-Tourismus Verbandsgemeinde Rülzheim e.V.

Leimersheim – Ab sofort wirbt der Südpfalz-Tourismus der Verbandsgemeinde Rülzheim auf der Rheinfähre Leimersheim mit einer Werbetafel für die Angebote der Verbandsgemeinde.

Während der Überfahrt können sich Autofahrer, Fußgänger und Radler einen QR-Codes auf der Internetseite des Tourismusvereins über das Angebot vor Ort zu informieren. Auf www.suedpfalztourismus-ruelzheim.de bietet das Portal ein umfassendes Informationsangebot für Urlaubsgäste und Einheimische, macht mit vielen Bildern Lust auf die Südpfalz, informiert über Land und Leute, Rad- und Wanderwege, Hotels und Ferienwohnungen und hilft bei der Freizeitplanung.

Seit Mai 2000 sorgen Marc Freiwald und sein Team für eine reibungslose Überfahrt von der Pfalz ins Badische.

Die Rheinfähre Leimersheim ist 52 Meter lang, 11,40 Meter breit, hat vier Antriebe, ist mit modernstem Radar ausgestattet – und eine gute Alternative für Pendler, ganz ohne Stau in zwei Minuten den Rhein zu überqueren.

Pro Fahrt können 25 Autos transportiert werden. Ist die Fähre voll, legt sie ab. So entstehen keine lange Wartezeiten für Nutzer. Der Fährbetrieb läuft ganzjährig, außer bei Hoch- oder Niedrigwasser.

Zur Zeit fährt die Rheinfähre von 6 bis 19 Uhr, bei Bedarf auch etwas länger. Aktuelle Fahrzeiten findet man auf www.rheinfaehre-leimersheim.de.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin