Sonntag, 20. Oktober 2019

Region für alle Sinne: Urlaub in der Pfalz immer beliebter – mobil mit Mietwagen

20. April 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Freizeit & Hobby
Blick von Burg Landeck in Klingenmünster. Foto: pfalz-express.de

Blick von Burg Landeck in Klingenmünster.
Foto: pfalz-express.de

Pfalz – Reisen innerhalb Deutschlands werden immer beliebter, was für viele Menschen auch ein Grund ist, die freien Tage in den schönsten Regionen des Landes zu verbringen.

Immer wieder ist es dabei die beschauliche Pfalz, die es den Touristen angetan hat. Die Region selbst kann von dieser Entwicklung und den steigenden Touristenzahlen nur profitieren, schließlich sind die aktuellen Zahlen der Wirtschaft noch ausbaufähig.

Der Tourismus könnte in Zukunft zu einem zweiten Standbein werden, das weiter ausgebaut werden kann.

Doch selbst bei einer Inlandsreise kann es für die Reisefreudigen durchaus zu längeren Anfahrtswegen kommen, weshalb längst nicht jeder daran interessiert ist, die Fahrt mit dem eigenen Auto zu absolvieren.

Es bietet sich hier die Alternative, mit dem Zug durch das Land zu reisen, was aufgrund verschiedener Sparangebote durchaus eine gute Möglichkeit ist. Gleichzeitig gibt es in der Pfalz große Knotenpunkte, wodurch es möglich wird, sogar ohne einen einzigen Umstieg von Stadt zu Stadt zu reisen.

Die Flexibilität im touristischen Alltag

Wer dann allerdings zum Beispiel Kaiserslautern angekommen ist, der möchte natürlich auch diesen größeren Umkreis erkunden. Es bieten sich gerade im weitläufigen Raum noch schöne und beliebte Ausflugsziele für Jung und Alt.

Auch dies ist einer der wichtigen Gründe, weshalb ein Leihwagen vor Ort die richtige Lösung sein kann. Auf dem Markt stehen für diesen Zweck einige namhafte Anbieter wie zum Beispiel cardelmar zur Verfügung.

Wer sich dann den gewünschten Wagen gesichert hat, der bekommt zugleich ein noch höheres Maß an Flexibilität vor Ort, so dass auch einem Ausflug in die schönen und malerischen Weinberge nichts im Wege steht.

Mangelnde Zufahrten in viele Regionen

Ansonsten kann es aufgrund der nicht ganz so gut ausgebauten öffentlichen Verkehrsmittel gerade in den ländlichen Regionen schwierig werden, die gewünschten Ausflugsziele zu erreichen. Am Ende spielt also auch dies eine wichtige Rolle, wenn es um die Planung der eigenen Reise geht.

Ein kompletter Verzicht auf das Auto wäre schade, denn etliche beliebte Ausflugsziele sind auf vier Rädern besser zu erreichen.

Ein Leihwagen oder eine Kombination aus ÖPNV und Leihwagen kann eine kostengünstige Möglichkeit für die Reisenden darstellen, aktiv in den Urlaub zu starten – und sich bleibende Urlaubserinnerungen zu schaffen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin