Donnerstag, 30. Mai 2024

Polizeieinsatz in Landau: Frau bedroht Jungendamt-Mitarbeiter

7. Dezember 2020 | Kategorie: Landau

Symbolbild: Pfalz-Express

Landau – Am Montagnachmittag gegen 14 Uhr hat eine 33-Jährige einen Mitarbeiter des Jugendamts bedroht. Die Polizei war mit mehreren Einsatzkräften, teilweise mit spezieller Schutzausrüstung bekleidet, im Einsatz.

Es wurden Objekte in der Friedrich-Ebert-Straße, Thomas-Nast-Straße und im Westring überprüft. Die Tatverdächtige wurde dann vor dem Jugendamt angetroffen und widerstandslos in Gewahrsam genommen.

Die Frau hatte gedroht, dass sie jemanden umbringen wolle, wenn eine Entscheidung getroffen würde, die nicht in ihrem Sinne sei, sagte ein Polizeisprecher dem Pfalz-Express auf Anfrage. Hinweise, dass sie ihre Drohung in die Tat umsetzten wollte, ergaben sich laut Polizei nicht. Dennoch hätten die Beamten bei einer zuerst unklaren Bedrohungslage Schutzausrüstung anlegen müssen. Im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen wurde die Frau auf freien Fuß entlassen. (pol/cli)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen