Freitag, 03. Dezember 2021

Pakistan: Mindestens 19 Tote bei Angriff auf Busse

29. Mai 2015 | Kategorie: Nachrichten

Verzweifelte Menschen: In Pakistan wurden zwei Busse angegriffen.
Foto: red

Islamabad – Bewaffnete Angreifer haben am Freitag im Südwesten Pakistans zwei Busse angegriffen und mindestens 19 Menschen erschossen.

Laut örtlichen Medienberichten bewarfen die Angreifer die Busse in der Provinz Belutschistan zunächst mit Steinen, ehe sie das Feuer auf die Fahrzeuge eröffneten. Augenzeugen sagten gegenüber pakistanischen Medien, dass gut zwei Dutzend Angreifer die beiden Busse stürmten, nachdem die Fahrer angehalten hatten, und mehrere Passagiere entführten.

Der Innenminister der pakistanischen Provinz Belutschistan erklärte, dass 19 der 20 Geiseln erschossen wurden. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin