Mittwoch, 16. Januar 2019

Önologe Dr. Ludwig Jakob und sein Buch „Der Weinexperte rät“

16. November 2012 | noch keine Kommentare | Kategorie: Bücher, Leute-Regional, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Ratgeber

Dr. Ludwig Jakob ist ein renomierter Weinexperte. Foto: Ahme

Neustadt. Seine Ratschläge was den Wein betrifft, sind schon seit vielen Jahren in der Weinwelt hoch angesehen. Die von Dr. Jakob entwickelten weinanalytischen Methoden sind heute Allgemeingut der Önologie. Dr. Ludwig Jakob, übrigens dieses Jahr 50 Jahre Mitglied in der Weinbruderschaft der Pfalz, hat sich deren Motto „IN VITE VITA- In der Rebe das Leben“ zu eigen gemacht.

Dieses Buch, ist zusammen mit dem  rein fachlichen „Lexikon der Önologie“ das Ergebnis seiner steten Beschäftigung mit dem Wein.

Seinen hervorragenden Ruf als Weinexperte dokumentiert denn auch das Cover des „Weinexperten“, welches ihn in seiner Zeit als Ordenskellermeister der Weinbruderschaft zeigt. Von 1978 bis 1999 führte er durch die große Pfalzweinprobe anlässlich des Weinlesefestes in Neustadt, immer auf der Suche nach besonderen Gewächsen, die er seinem über 1000 Personen zählenden Publikum, kredenzen konnte. Traditionell wurde die Weinprobe dann auch in den Komtureien Berlin, Nürnberg und München mit großem Erfolg wiederholt.

„Wie bringe ich den Wein den Menschen näher?“ Diese Frage beschäftigte und beschäftigt Dr. Jakob immer noch. Sensorik-Seminare, Lehrtätigkeit an der Uni Kaiserslautern, Tätigkeiten als DLG-Weinsachverständiger und als Mitglied der Weinsiegel-Kommission Pfalz sind Schwerpunkte seines diesbezüglichen Wirkens.

Nun wendet sich das „Lexikon der Önologie“ zweifellos an ein Fachpublikum, während „Der Weinexperte rät“ ein breites Publikum ansprechen möchte.

Die Expertentipps zum Wein behandeln das Thema unter mannigfaltigen Aspekten, und informieren über aktuelle Trends. Beim Blick in das Inhaltsverzeichnis, das alphabetisch geordnet ist, begegnen dem Leser in 70 Kapiteln Begriffe wie „Accessoires“, „Gesundheit und Wein“, oder auch die Frage nach „Essen und Trinken“. Mit einer Prise Humor wird gefragt, ob es „Frauen süß lieben“ und die Frage beantwortet, warum Wein im Urlaub offensichtlich nur vor Ort schmeckt. Was sollte der Verbraucher von Kellertechnik wissen und wie sollte man Weine richtig lagern? Neue Verpackungen für den Wein werden genauso angesprochen wie die Frage, ob sich die Restaurierung von „alten“ Weinen überhaupt lohnt. 183 Seiten, die es „in sich haben“! (desa)

Dr. Ludwig Jakob

Der Weinexperte rät

22  Euro

Bestellungen bei Desirée Ahme: desiahme@gmx.de

Das neu erschienene Buch von Dr. Ludwig Jakob. Foto: red

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin