Online-Petition: Obama lehnt Bau von „Todesstern“ ab

12. Januar 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Panorama, Vermischtes, Weltgeschehen

Lego hat ihn schon – die US-Bürger bekommen ihn nicht: Den Todesstern aus „Star Wars“. Foto: Lego.de

Washington – Fans der Filmserie „Star Wars“ müssen wohl noch etwas länger auf die Erfüllung eines Wunschtraums warten.

US-Präsident Barack Obama hat eine Online-Petition von US-Bürgern zum Bau eines „Todessterns“ wie im Film „Star Wars“ abgelehnt. Die US-Regierung begrüße zwar das Ziel der 34.435 Antragsteller, neue Arbeitsplätze zu schaffen und für eine effektive nationale Verteidigung zu sorgen, erklärte Paul Shawcross, der im Weißen Haus für das Wissenschafts- und Raumfahrt-Budget verantwortlich ist. „Ein Todesstern ist jedoch nicht in Sicht. Die Regierung leistet keine Unterstützung für die Zerstörung von Planeten“, so der Berater.

Das Weiße Haus akzeptiert im Internet Petitionen und reagiert auf solche Anträge, die am meisten unterstützt werden. (red/dts Nachrichtenagentur)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin