Montag, 14. Juni 2021

Offiziell: Seehofer will über 2018 hinaus weitermachen – Herrmann zieht es nach Berlin

24. April 2017 | Kategorie: Nachrichten
Seehofer will weiter machen. Foto. dts nachrichtenagentur

Seehofer will weiter machen…
Foto. dts nachrichtenagentur

München  – CSU-Chef Horst Seehofer will entgegen früherer Ankündigungen auch über 2018 hinaus Parteivorsitzender und bayerischer Ministerpräsident bleiben.

Er werde für beide Ämter wieder kandidieren, bestätigte Seehofer am Montagnachmittag nach einer CSU-Vorstandssitzung in München. Die Entscheidung dazu obliege dem Parteitag. Maßgeblich für seine Entscheidung sei, dass er die Ämter immer noch ausüben wolle und nach „eingehender medizinischer Beratung“ auch körperlich in der Lage sei, dies zu tun.

„Insgesamt glaube ich, dass ich meiner Verantwortung gegenüber der Bevölkerung in diesen beiden Ämtern gerecht werden kann“, so der CSU-Chef weiter.

„Seehofer macht weiter“, hatte die CSU bereits am Vormittag über den Kurznachrichtendienst Twitter bestätigt. Der Spitzenkandidat der CSU bei der Bundestagswahl im September soll Bayerns Innenminister Joachim Herrmann werden. (dts Nachrichtenagentur)

...Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) will nach Berlin. Foto: dts Nachrichtenagentur

…Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) will nach Berlin.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin