Freitag, 19. Juli 2019

Österreichisches Ehrenkreuz an Michael Landgraf in Wien verliehen

29. Oktober 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kultur, Leute-Regional, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Michael Landgraf freut sich über seine Auszeichnung.
Foto: privat

Wien / Neustadt an der Weinstraße. Am 24. Oktober wurde Michael Landgraf, Theologe, Dozent und Schriftsteller aus Neustadt an der Weinstraße, das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst verliehen.

Die Verleihung geschah im Rahmen des Reformationsempfangs der Evangelischen Kirchen in Österreich mit dem Schwerpunkt „Evangelisch in Europa“ im Odeon-Theater Wien.

Überreicht wurde die von Bundespräsident Alexander Van der Bellen unterzeichnete Urkunde und das Ehrenkreuz durch Ministerialrat Prof. Dr. Martin Fischer vom Kultusamt und durch den EU-Sektionschef im Bundeskanzleramt, Mag. Alexander Schallenberg.

Schallenberg hob als Kriterium für die Verleihung hervor: Der Geehrte müsse eine Person sein, „die sich durch besonders hochstehende schöpferische Leistungen auf dem Gebiete der Wissenschaft oder der Kunst allgemeine Anerkennung und einen hervorragenden Namen erworben hat.“

Die Laudatio hielt Prof. Karl Schiefermair, Bildungsreferent der Evangelischen Kirchen in Österreich. Er erinnerte an die über hundert Publikationen mit ISBN-Nummern aus der Feder des Geehrten, die „etwas von der Weite der Landgraf’schen Arbeiten und Forschungen, vor allem aber etwas von seiner Kreativität“ erahnen ließen.

„Mit seinen Büchern hat er Standards gesetzt“, betonte er und erinnerte dabei an seinen Bestseller-Roman „Der Protestant“ sowie an Werke wie seine in 25 Sprachen übersetzen Kinder- und Jugendbücher.

Schiefermair hob die Vielfalt der Publikationen hervor, die wissenschaftliche Erkenntnisse elementar vermittelten – ob auf der Ebene eines Sachbuches, einer Ausstellungstafel, eines Liedtextes oder eines Romans.

Michael Landgraf, der in diesem Jahr auch ins PEN-Zentrum Deutschland berufen wurde, zeigte sich tief berührt und dankbar.

Er sieht die Auszeichnung als Herausforderung, weiter durch Publikationen komplexen philosophischen, theologischen und historischen Fragen nachzugehen und diese für andere zu entschlüsseln.

Als Dozent möchte er seine rund zehn Jahren währende Fortbildungstätigkeit in Österreich weiterführen und gerne intensiveren. Er dankte in diesem Zusammenhang den Bildungsverantwortlichen und Lehrenden für ihren Dienst unter oft schweren Bedingungen.

Österreichisches Ehrenkreuz:

Das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst ist die höchste Auszeichnung der Alpenrepublik für Kulturschaffende und Forschende.

Bisher erhalten haben es, neben Wissenschaftlern aus unterschiedlichen Fachbereichen, auch Kulturschaffende wie Maria und Maximilian Schell, Peter Ustinov, Arvo Pärt, Arik Brauer und Christoph Walz.

Hinter der Verleihung dieser Staatsauszeichnung steht ein längeres Verfahren. Es beginnt mit dem Vorschlag einer Kurie, die sich aus Wissenschaftlern und Kulturschaffenden zusammensetzt.

Verliehen wird das Ehrenkreuz durch den Österreichischen Bundespräsidenten. Das deutsche Außenministerium in Berlin erklärt sein Einverständnis. Das Österreichische Kultus- und Bundeskanzleramt führt die Überreichung des Ehrenkreuzes durch.

Überreicht wurde die Urkunde und das Ehrenkreuz durch Ministerialrat Prof. Dr. Martin Fischer vom Kultusamt und durch den EU-Sektionschef im Bundeskanzleramt, Mag. Alexander Schallenberg.
Foto: privat

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin