Sonntag, 15. Dezember 2019

19. Mai in Neustadt: Autorenlesung mit Michael Landgraf: „Der Protestant“

16. Mai 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer
Michael Landgraf hat viel Zeit für die Recherche investiert. Foto: privat

Michael Landgraf hat viel Zeit für die Recherche investiert.
Foto: privat

Neustadt. Am Freitag, 19. Mai, 19.30 Uhr wird in der Stadtbücherei Neustadt an der Weinstraße eine Autorenlesung mit Michael Landgraf „Der Protestant“ veranstaltet. Die musikalische Begleitung übernimmt Suzanne van Os.

Inhalt des Buches der „Protestant“:

Jakob Ziegler, Sohn eines Weinhändlers, erlebt den Vorabend und den Beginn der Reformation. Zunächst als Kind in den Ängsten seiner Zeit gefangen, begegnet er Humanisten und Reformatoren,
die ihn neu über das Leben nachdenken lassen.

Als Jurist und als Spion im Auftrag des kurpfälzischen Kanzlers erlebt er den Reichstag
zu Worms und wird verstrickt in die Kriege gegen Franz von Sickingen, die Bauern und in die Verfolgung der Täufer. Seinem Herzen folgend hat er den Mut eigene Wege zu gehen. Er flieht an
den Hof des hessischen Landgrafen und gehört auf dem Speyerer Reichstag 1529 zu den Protestanten, die gegen eine Mehrheit ihrem  Gewissen folgen und für ihren Glauben einstehen.

Michael Landgraf:

Der Neustadter Autor, Dozent, Theologe und Vorsitzende des Verbandes deutscher Schriftsteller (Rheinland-Pfalz) veröffentlichte schon zahlreiche Erzählungen und Sachbücher. Seine beliebten
Lesungen und Stadtführungen gestaltet er mitunter gewandet als Druckermeister der Reformationszeit.

Seit 2003 leitet er das Bibelmuseum Neustadt und ist unter anderem Vorsitzender des Pfälzischen Bibelvereins. 2016 berief ihn die Stadt Neustadt an der Weinstraße zum Reformationsbotschafter.

Weitere Informationen unter: www.michael-landgraf.de

Suzanne van Os:

Die Musikerin studierte historische Lauteninstrumente und belegte Meisterkurse bei verschiedenen renommierten Dozenten.

Als Lauten- und Chitarronespielerin wirkte sie bei zahlreichen Konzerten sowie an Rundfunk- und CD-Produktionen mit. Zudem unterrichtet sie historische Instrumente auf Kursen für „Alte Musik“
und leitet eine Gitarrenklasse an der städtischen Musikschule in Germersheim.

Mit ihrem Ensemble MVSISCHE VARIE hat Suzanne van Os unter anderem zwei Solo-CDs eingespielt. Sie spielt ein Chitarrone mit 14 Saiten und die Barocklaute.

Info:

Der Protestant – Lesung in der Stadtbücherei, Klemmhof-Passage, 1. Obergeschoss

Freitag, 19. Mai, 19.30 Uhr

Eintritt: 8 Euro

Eine Veranstaltung anlässlich des Reformationsjahres 2017

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin