Sonntag, 16. Juni 2024

Nikotinsüchtige Diebe? Zigarettenautomaten abgeflext und gesprengt

17. Dezember 2013 | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: dts Nachrichtagenatur

Lingenfeld/Bellheim – Auf viel Nikotin und Tabak hatten es offenbar Diebe im Kreis Germersheim abgesehen.

So versuchten am 16. Dezember in Lingenfeld Unbekannte, einen Zigarettenautomaten in der Robertsauer Straße zu sprengen. Beim Eintreffen der Polizei qualmte es noch aus dem Inneren des Automaten. Das Blech des Zigarettenautomaten wurde durch die Explosion nach außen verbogen.

In Bellheim flexten Unbekannte zwischen dem 14. und 16 Dezember den Standfuß eines Zigarettenautomaten „In der Fellach“ ab und entwendeten den gesamten Zigarettenautomaten. Am Montag wurde der Automat im Wald zwischen Bellheim und Westheim aufgehebelt und ausgeplündert gefunden.

Hinweise aus der Bevölkerung werden an die Polizeiinspektion Germersheim unter Telefon 072724/9580 erbeten.  (red/pi-ger)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen