Montag, 26. Oktober 2020

Neustadt: Zerkratzte Autos in der Innenstadt

26. September 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Symbolbild: Pfalz-Express

Neustadt. Ein 46 Jahre alter Mann aus Neustadt hatte am Samstagmittag (26. September) gegen 13.45 Uhr sein Auto auf dem Parkplatzgelände vor einem Geschäft für Haustierbedarf in der Adolf-Kolping-Straße abgestellt und für wenige Minuten verlassen.

In seiner Abwesenheit zerkratzte eine bislang unbekannte Person offenbar mutwillig mit einem spitzen Gegenstand das Auto des Geschädigten. Da sich der Schaden auf der Fahrerseite über beide Türen hinweg erstreckt, wird von einer Schadenshöhe von 2000 Euro ausgegangen.

Im Zeitraum von 14 Uhr bis 16.30 Uhr hatte ein 24-jähriger Mann aus Esthal sein Auto im Bereich der Wallgasse in der Innenstadt geparkt. Bei der Rückkehr musste auch er erkennen, dass sein Auto vom Tankdeckel bis zum Türgriff auf der Beifahrerseite mit einem spitzen Gegenstand mutwillig zerkratzt worden war. Die Schadenshöhe wird im konkreten Fall auf ca. 1000 Euro geschätzt.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter 06321/854-0 oder unter pineustadt@polizei.rlp.de

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin