Freitag, 02. Dezember 2022

Neustadt: Verkaufsoffener Sonntag mit deutschem Weinlesefest

1. Oktober 2022 | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Veranstaltungstipps

Symbolbild: Pfalz-Express

Neustadt. Am 2. Oktober lädt der dritte Verkaufsoffene Sonntag von 13 bis 18 Uhr kauflustige Besucher zum Flanieren in der Innenstadt von Neustadt an der Weinstraße ein.

Die romantischen Straßen und Gassen mit ihren vielen attraktiven Geschäften ermöglichen einen gemütlichen Sonntags-Bummel und die Neustadter Lokale und Gastronomiebetriebe laden mit ihrem ansprechenden Ambiente zum Entspannen und Genießen ein.

Und das wird ebenfalls an diesem Tag geboten…Weinspezialitäten, Pfälzer Köstlichkeiten und Neustadter Lebensfreude – vom 23. September bis 10. Oktober wird in Neustadt an der Weinstraße wieder das Deutsche Weinlesefest gefeiert.

Bei den „Haiselschern“, dem gastfreundlichen Pfälzer Winzerdorf, bestehend aus rustikalen Fachwerkhäusern (geöffnet vom 23. September bis 10. Oktober), herrscht stets ausgelassene Stimmung bei einem breiten Weinangebot, Pfälzer Spezialitäten und Live-Musik auf der Programmbühne.

Ab dem 30. September lässt der kunterbunte Jahrmarkt auf dem Bahnhofsvorplatz nicht nur Kinderaugen erstrahlen. Köstlichkeiten von der deftigen Bratwurst über Räucherlachs bis hin zu Zuckerwatte sorgen für eine Stärkung zwischendurch. Beobachtet werden kann das Farbenspiel des Abendhimmels auch in diesem Jahr bei einer Runde auf dem Riesenrad.

Im lauen Spätsommer krönt der nostalgische Spiegelpalast „Bon Vivant“ den Hetzelplatz und wird zum Dreh- und Angelpunkt des w.i.n.e.FESTivals. Gemütliche Sitzmöglichkeiten in den Séparées, an den Weinbars oder im mediterranen Garten laden ab dem 30. September Weinliebhaberinnen und Weinliebhaber zum Verweilen ein. Weinbegegnungen des Genusses werden ermöglicht durch eine exzellente Auswahl an Weinen aus Neustadt an der Weinstraße, seinen Weindörfern, aus der Pfalz, den deutschen Anbaugebieten sowie aus europäischen Weinregionen.

Zusätzlich können sich die Besucher auf ein buntes Musikprogramm und weitere Veranstaltungen wie die Jungwinzermatinée freuen.
Auch das Citymanagement-Büro in der Hauptstraße 74 (Ecke Kriegerdenkmal) hat am Verkaufsoffenen Sonntag geöffnet. Dort kann unter anderem auch die Wanderausstellung „Papplic Monuments“ bestaunt werden. „Papplic Monuments“ sind Modellbauten öffentlicher Bauwerke aus Pappe und Kunststoff. Die achtwöchige Wanderausstellung Papplic Monuments zeigt Modelle des Hambacher Schlosses, die von den Auszubildenden des Berufs „Packmitteltechnologe/in“ der Berufsbildenden Schule Neustadt an der Weinstraße entwickelt und hergestellt wurden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen