Freitag, 18. Oktober 2019

17.-20. September: In Wörth wird Kerwe gefeiert – großer Flohmarkt und verkaufsoffener Sonntag

16. September 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Foto: Stadt Wörth

Foto: Stadt Wörth

Wörth – Die Stadt feiert wieder ihre traditionelle Kerwe.

Zentraler Ort des Geschehens ist der Dammschulplatz, wo ein großer Vergnügungspark mit Fahrgeschäften, bunten Spielwarenständen, duftenden Messekonditoreien und Imbissbuden errichtet wird.

Gleich daneben im Festzelt bewirtet der FC Bavaria die Kerwegäste. Die beliebten Flammkuchen, Crêpes und Gewürze bringen internationales Flair.

Das Kerwetreiben auf dem Dammschulplatz beginnt am Samstag um 14 Uhr, Fassanstich im Festzelt des FC Bavaria ist um 17 Uhr.

Am Sonntag haben zahlreiche Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Außerdem ist von 11 bis 18 Uhr in der Pfarrstraße, auf dem Karl-Josef-Stöffler-Platz und auf dem Parkplatz in der Ottstraße ein großer Flohmarkt aufgebaut.

Ebenfalls am Sonntag von 11 bis 18 Uhr bietet der Frauenchor Wörth im Spritzenhaus bei der Dammschule Kaffee, selbstgebackenen Kuchen und Sekt an.

Sperrung für verkaufsoffenen Sonntag

Am Kerwesonntag, 18. September, werden zwischen 8 und 20 Uhr die Ottstraße zwischen der Einmündung Luitpoldstraße und dem Parkplatz am „Lidl“, die Pfarrstraße mit der angrenzenden Königstraße bis zur Einmündung „Am Schulplatz“, der Karl-Josef-Stöffler-Platz und der Parkplatz hinter der ehemaligen VR-Bank in der Ottstraße für die Durchführung des verkaufsoffenen Sonntags in Anspruch genommen.

Die betreffenden Straßen sind in diesem Zeitraum für den Verkehr gesperrt.

Kerwe von Samstag bis Dienstag, 17. bis 20. September.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin