Montag, 18. November 2019

Verkaufsoffener Sonntag: Bummeln und Einkaufen in Neustadt

2. November 2012 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Auch ein Bauernmarkt gehört zum Verkaufsoffenen Sonntag in Neustadt. Foto: stadt-nw

Neustadt. Es ist der vierte verkaufsoffene Sonntag in diesem Jahr, den die „Willkomm-Gemeinschaft e.V.“ und die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft NW mbH veranstalten. Von 13 bis 18 Uhr lädt die „1a-Einkaufsstadt“ Neustadt an der Weinstraße wieder zum Bummeln und Einkaufen ein. 

Mit vielen Spezialitäten, z. B. aus Tirol, Holstein oder dem Schwarzwald, ist der bunte Bauernmarkt, welcher von der Stadtverwaltung organisiert wird, wieder  ein besonderes Highlight auf dem Marktplatz. Er bietet eine breite Palette natürlicher und herbstlicher Produkte. Angefangen bei Obst und Gemüse, jedoch mit Schwerpunkt auf herbstliches, wie Kürbisse und Kastanien, hausgemachte Liköre, Marmeladen, Honig, Biofleisch, Nudeln, Gewürzen, Forellen und vieles mehr. Auf dem Markt kann bereits ab 11 Uhr nach Herzenslust eingekauft und auch probiert werden. Die über 40 Marktbeschicker freuen sich besonders über die vielen Stammgäste.

Der Flair der romantischen, mediterranen Innenstadt mit ihren vielen attraktiven und hochwertigen Geschäften, darunter viele als „1a-Fachgeschäfte“ ausgezeichnet, sowie die vielfältige Gastronomie, vermitteln ein besonderes Einkaufserlebnis. Die Geschäfte öffnen von 13-18 Uhr die Türen und haben sich ebenfalls mit verlockenden Angeboten bestens auf diesen Tag vorbereitet.

Aber nicht nur eine Vielzahl von Geschäften in der Innenstadt haben geöffnet. Auch in den Gewerbegebieten beteiligen sich wieder viele Unternehmen an diesem Tag mit tollen Aktionen und runden somit das Angebot ab.

Die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft NW mbH (WEG) setzt zudem den kostenlosen Shuttle-Bus-Service ein. Dieser verkehrt von 12.30 Uhr bis 19 Uhr im 10 Minuten-Takt  (P&R) zwischen Innenstadt (Busbahnhof /Hauptbahnhof) und Weinstraßenzentrum (Globus – oberhalb der Tankstelle) und dem neuen, ebenfalls kostenlosen P&R Parkplatz in der Louis-Escande-Straße (nähe Pfitzenmeier). Dies ermöglicht einen bequemen Besuch der Innenstadt ohne Parkplatzsuche und bietet auch Besuchern, die mit Bus oder Bahn anreisen die Möglichkeit, ins nahe gelegene Gewerbegebiet „Weinstraßenzentrum“ zu gelangen.

Weitere Informationen unter: www.willkomm-neustadt.de und www.neustadt.eu (stadt-nw)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin