Mittwoch, 25. November 2020

Neue „Stolpersteine“ im Ostring: OB lädt zum Rundgang ein

30. April 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Stolpersteine in Landau: Bald werden 119 ihrer Sorte im Stadtgebiet verlegt sein. Foto: Ahme

 

Landau. Am 15. Mai ist es wieder soweit: die nächsten „Stolpersteine“ werden im Ostring verlegt. Zu diesem Anlass lädt Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer gemeinsam mit dem Stadtarchiv und der Landauer „Initiative Stolpersteine“ zu einem Rundgang zu den im Ostring verlegten „Stolpersteine“ ein.

Insgesamt werden dann 119 Stolpersteine im Landauer Stadtgebiet verlegt sein.

Treffpunkt ist um 19 Uhr im Hof des Anwesens Ostring 5. Der Landauer Saxophonist Peter Damm wird den Rundgang musikalisch begleiten. Im November wird wieder der Kölner Künstler Gunter Demnig zur dann sechsten Verlegung von Stolpersteine in Landau sein. (stadt-landau)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin