Freitag, 20. September 2019

Neuburg: Richtfest „Seniorenwohnen Am Dorfplatz“ mit Rohbau-Besichtigung am 4. August

31. Juli 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Das Projekt macht gute Fortschritte. Foto: Eck

Das Projekt macht gute Fortschritte.
Foto: Eck

Neuburg – Rund vier Monate nach dem Spatenstich laden die Firma Kuttler und der Bürgerverein am zum Richtfest ein.

Damit hat das neue Gebäude „Seniorenwohnen Am Dorfplatz“ die nächste Etappe genommen. „Wir liegen somit im Plan mit den Rohbauarbeiten“, verkündet Jutta Kuttler von der Kuttler GmbH.

Das zweieinhalb stöckige Gebäude steht im hinteren Bereich der Hauptstraße 19, dennoch verleiht es dem Wohngebiet um den Dorfplatz bereits jetzt ein neues Bild.  Neben den acht modernen Eigentumswohnungen in den Ober-geschossen befindet sich im Erdgeschoss eine ambulante Wohn-Pflege-Gemeinschaft mit 360 Quadratmetern.

„Diese alternative Wohnform ist neu in unserem ländlichen Raum. Die Bewohner leben hier in ihrer Privatheit, werden aber rund um die Uhr versorgt und betreut“, erklärt Arnika Eck, Vorsitzende des Bürgervereins, der Eigentümer der WG ist.

Das neue Angebot in der Rheingemeinde bietet Platz für 12 Senioren mit Pflegebedarf (Pflegegrad 1 bis 5). Die 12  Zimmer sind 15 bis 20 Quadratmeter groß. Die WG-Bewohner verfügen über sechs Bäder. Ein großer Gemeinschaftsraum bildet das Herzstück.

Eck erklärt, wie die WG organisiert ist: „Die Betreuung und hauswirtschaftliche Versorgung wird ein professionelles Team der Ökumenischen Sozialstation, Wörth übernehmen“. Ein mehrköpfiges Team aus den Reihen des Bürgervereins werde stundenweise im  Tages-betrieb mitarbeiten.

Das bürgerschaftliche Engagement und die Einbeziehung der Angehörigen sei ein wesentliches Merkmal dieser Wohnform. Damit werde die Selbstbestimmung der Bewohner unterstützt und die Kontinuität gesichert, betont Eck und ergänzt: „Wir führen bereits eine Interessenten-Liste für Personen, die sich mit dem Gedanken tragen, im Frühjahr 2018 in die Wohn-Pflege-Gemeinschaft einzuziehen“.

Der Gebäudekomplex verfügt über einen Aufzug und ist nach neuesten energetischen Standards, wie zum Beispiel einer Wärme-Pumpe ausgestattet. Die barrierefreien Eigentumswohnungen der Firma Kuttler haben eine Fläche von 60 bis 100 Quadratmeter. Auch ein Friseur wird im Obergeschoss sein Geschäft eröffnen. Zwei Wohnungen (78 und 97 Quadratmeter) stehen noch zum Verkauf. Die Firma Kuttler und der Bürgerverein laden im Rahmen des Richtfestes zu einer Rohbaubesichtigung ein. (ae)

Richtfest am Freitag, 4. August, 12 Uhr

Auskunft zur ambulanten Wohn-Pflege-Gemeinschaft: Arnika Eck, Tel. 07273/3732 oder per e-mail: arnika.eck@buergerverein-neuburg.de

Auskunft zu den Eigentumswohnungen:

Jutta Kuttler, Firma Kuttler GmbH, Neuburg, Tel. 07273/933-20,  Mobil +49(0)171-4074251 oder per e-mail: jk@kuttler.de

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin