Sonntag, 05. Dezember 2021

Neuansiedlung am Wirtschaftsstandort Landau: Spatenstich für Unternehmenssitz der PHS group im Gewerbegebiet D10

19. Oktober 2021 | Kategorie: Landau, Regional, Wirtschaft in der Region

Die beiden Speeter-Geschäftsführer Thomas Speeter und Daniel Bosch, der städtische Wirtschaftsförderer Martin Messemer, Dirk Steimel, Bereichsleiter Immobilien bei der Fortuna Medien Gruppe, OB Thomas Hirsch und PHS-Geschäftsführer Peter Hüftlein-Seeger (v.l.n.r.) beim Spatenstich für die Neuansiedlung der PHS group in Landau.
Quelle: Stadt Landau

Landau. Der Anfang ist gemacht: Im August hat die Element-Fertigteile Speeter GmbH & Co KG aus Bornheim mit den Bauarbeiten für das neue Firmengebäude der PHS group im Landauer Gewerbegebiet D10 begonnen.

Zum offiziellen ersten Spatenstich kamen jetzt Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch und der städtische Wirtschaftsförderer Martin Messemer mit PHS-Inhaber und Geschäftsführer Peter Hüftlein-Seeger sowie Speeter-Geschäftsführer Daniel Bosch vor Ort in der Hermann-Staudinger-Straße zusammen und tauschten sich über den Fortgang der kürzlich begonnenen Arbeiten aus.

„Die Ansiedlung der PHS group ist ein Glücksfall für den Wirtschaftsstandort Landau“, ist OB Hirsch überzeugt. Die Entscheidung für Landau dokumentiere erneut die hohe wirtschaftliche Attraktivität der Südpfalzmetropole und spiegele die erfolgreiche Entwicklung der Stadt wider. „Eine gute Wirtschaftspolitik ist der Motor der Stadtentwicklung und auch Basis für eine gute soziale Entwicklung in Landau.“

„Die Möglichkeit, die bisherigen drei Standorte in einem modernen und ökologisch ausgerichteten Gebäude zu vereinen, wird unser Unternehmen weiter voranbringen“, so Inhaber und Geschäftsführer Hüftlein-Seeger. „Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zukunft der PHS group in Landau.“

Bauunternehmer Bosch betont die gute Zusammenarbeit mit der städtischen Wirtschaftsförderung und zeigt sich zuversichtlich, dass die Arbeiten im D10 zügig und problemlos verlaufen werden: „Wir kennen die Stadt Landau als Partner der Wirtschaft, die Unmögliches möglich macht und freuen uns auf das weitere vertrauensvolle Miteinander.“

„Durch die enge vertrauensvolle Zusammenarbeit aller Beteiligter von Beginn an konnten wir in kürzester Zeit in die Umsetzung des Bauvorhabens starten“, blickt Wirtschaftsförderer Messemer zurück auf die gelungene Anbahnung der Ansiedlung. Das sei ein vielversprechender Anfang für die Zukunft der PHS group in Landau.

Die PHS group ist Expertin im Bereich Werbung und mit mehr als 1.000 Mitarbeitern in mehr als 50 Niederlassungen in Deutschland und Europa vertreten. Seinen Hauptverwaltungssitz mit rund 150 Beschäftigen verlegt das Unternehmen jetzt in die Südpfalzmetropole Landau. Der vierstöckige Neubau mit Staffelgeschoss und begrüntem Dach soll im Sommer 2022 fertiggestellt sein.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin