Sonntag, 20. Oktober 2019

Musik, Kabarett, Lesesommer und Adventssingen – Jahresprogramm des Kulturvereins Edenkoben mit breiter Palette

21. Februar 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Kultur
HG. Butzko, der Hirnschrittmacher des deutschen Kabaretts erfrischt mit Klartext zur menschlichen Intelligenz am 28. April im Kurpfalzsaal: Kabarett und Satire vom Feinsten. Foto: red

HG. Butzko erfrischt mit Klartext zur menschlichen Intelligenz am 28. April im Kurpfalzsaal.
Foto: red

Edenkoben. Der Start in’s Veranstaltungsjahr des Kulturvereins Edenkoben ist 2017 karnevalistischer Art.

Wenngleich, wie Torsten Materna (1. Vorsitzender) betont, kein Kostümzwang besteht und auch Männer eingeladen sind, ist zu Weiberfasching am 23. Februar im Kurpfalzsaal mit „StimmAlarm“ FrauenPower angesagt. Acht Frauen – acht Stimmen und eine besondere Bühnenshow sind zu erwarten.

Frauenpower erfährt Materna im Vorstand des Kulturvereins permanent; sieben Frauen, auf die er sich verlassen kann, stehen ihm bei der Vorstandsarbeit zur Seite.

Schon am 10. März steht der nächste Progammpunkt im Museum für Weinbau und Stadtgeschichte an: das Duo Sonsuave wird zum zweiten Mal zu Gast sein. Christiane Schalk (Gesang, Flöten, Whistles) und Frank Reifenstahl (Gesang, Gitarren), bringen in ihrem Programm „Grenzenlos“ unter anderem Chansons, Klezmer und Folk aus Irland, Frankreich, Spanien und Südamerika zu Gehör.

HG. Butzko, der Hirnschrittmacher des deutschen Kabaretts erfrischt mit Klartext zur menschlichen Intelligenz am 28. April im Kurpfalzsaal; Kabarett und Satire vom Feinsten.

Jährlich zur Mitgliederversammlung – diesmal am 6. April – wird den Mitgliedern des Kulturvereins ein Gratisrahmenprogramm serviert. Im Keller des Museums für Weinbau und Stadtgeschichte ist eine Weinprobe mit Besprechung vorgesehen für die Kultur- und Weinbotschafter Hubert Minges gewonnen werden konnte.

Am 14. Mai kommt die „Vielharmonie“ aus Frankfurt zu Besuch und wird zusammen mit dem Singkreis Edenkoben in der Katholischen Kirche ein Benefiz-Chorkonzert geben.

Fester Bestandteil im Kulturvereinsprogramm ist der Lesesommer Rheinland-Pfalz in den Sommerferien. Die Termine und das Programm stehen noch nicht fest, werden aber zu gegebener Zeit bekannt gemacht.

Einheimische und Gäste können sich auch in diesem Jahr auf die Winestreet-Dixie-Company freuen. Die traditionelle Open-Air-Jazz-Veranstaltung am Lederstrumpfbrunnen findet am Sonntag, 3. September von 11 bis 14 Uhr statt. Erfrischender Jazz, der es mit der stilistischen Unterscheidung zwischen New Orleans Jazz, Chicago-Style, Swing oder Dixieland nicht so genau nimmt. Mit von der Partie sind Weine Edenkobener Winzer.

Am 28. Oktober wird der Kurpfalzsaal zur Opernbühne, wenn bei einem Fest der Stimmen mit einem Potpourri bekannter Melodien zu einer Operngala geladen wird. Die schönsten Arien und Duette aus berühmten Werken werden vorgetragen von Sopranistin Saem You, Mezzosopranistin Simone Garnier, Tenor Martin Kellenbenz und Bariton Timon Führ und begleitet von Pianistin Seung-Jo Cha.

Zu den im Herbst anstehenden „Kellergesprächen“ werden zu gegebener Zeit Mitglieder und Gäste zu einem besonderen kulturellen Überraschungsleckerbissen eingeladen.

Auch das traditionelle Adventssingen der Edenkobener Chöre – dieses Jahr in der Protestantischen Kirche – wird vom Kulturverein begleitet und stimmt am 3. Dezember (1. Advent) auf die Vorweihnachtszeit ein.

Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche sind für den Kulturverein obligatorisch; Themen und Termine werden zeitnah bekannt gegeben. Mit Sicherheit ist ein Theaterstück für Kinder im Dezember dabei.

Kontakt: www.kulturverein-edenkoben.de

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin