Mittwoch, 23. Oktober 2019

Lingenfeld: Krankenfahrstuhlfahrer auf Straße geschleudert

16. September 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild: Pixabay/27707

Lingenfeld – Ein verletzter Senior mit einer Beinfraktur und Schürfwunden ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Montagmorgen gegen 7.30 Uhr in der Oberen Hauptstraße.

Ein 20-jähriger Autofahrer war auf den 88-jährigen Krankenfahrstuhlfahrer aufgefahren, der durch den Zusammenstoß auf die Straße geschleudert wurde. Ein Rettungswagen brachte den verletzten Mann in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach einer ersten Schätzung auf zirka 4.000 Euro.

Der Autofahrer gab an, den Krankenfahrstuhlfahrer wegen der tiefstehenden Sonne zu spät erkannt zu haben. Bei der Verkehrsunfallaufnahme wurden an dem Auto des 20-Jährigen eine nicht genehmigte Tieferlegung und „breitere“ Reifen festgestellt. Das Fahrzeug wurde daraufhin aus dem Verkehr gezogen.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Germersheim telefonisch unter 07274/9580 bzw. per Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin