Mittwoch, 21. Februar 2024

Landrat Seefeldt verpflichtet Dr. Martin Böhm zum Leitenden Notarzt im Kreis Südliche Weinstraße

17. November 2023 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Landau, Leute-Regional

Dr. Martin Böhm (Zweiter von links) wurde von Landrat Dietmar Seefeldt (Zweiter von rechts) zum Leitenden Notarzt ernannt. Mit auf dem Bild: Brand- und Katastrophenschutzinspekteur der Südlichen Weinstraße, Jens Thiele (links), und der für den Brand- und Katastrophenschutz zuständige Kreisbeigeordnete Kurt Wagenführer.
Foto: KV SÜW

SÜW. Sechs Leitende Notärzte zählte der gemeinsame Brand- und Katastrophenschutz des Landkreises Südliche Weinstraße und der Stadt Landau bislang.

Am Dienstagabend kam ein weiterer hinzu: Landrat Dietmar Seefeldt ernannte Dr. Martin Böhm aus der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels im Rahmen einer Ehrungsfeier zum Leitenden Notarzt (LNA) und berief ihn zum Ehrenbeamten.

Der Leitende Notarzt ist eine ärztliche Führungskraft bei Großschadenslagen und im Katastrophenfall. Er hat alle medizinischen Maßnahmen am Schadensort zu leiten, zu koordinieren und zu überwachen. „Somit hat er im Einsatz eine besonders verantwortungsvolle Position“, betonte Landrat Seefeldt, der Dr. Böhm für seine neue Aufgabe allseits gutes Gelingen wünschte.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen