Sonntag, 25. Oktober 2020

Ladendieb wehrt sich – Handgemenge im Supermarkt

24. Mai 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: dts nachrichtenagentur

Germersheim – In einem Einkaufsmarkt in der Mainzer Straße wurde ein 42-jähriger Ladendieb beim Diebstahl eines Pfunds Kaffee erwischt.

Kurze Zeit später hielt er sich im gleichen Einkaufsmarkt auf und entwendete aus einem Einkaufswagen die Geldbörse einer 31-jährigen Kundin, was zwei Zeugen beobachten konnten. Sie machten die Frau auf den Diebstahl aufmerksam, die den Dieb ansprach und ihn festhalten wollte, weil aus dessen Jackentasche noch ihre Geldbörse ragte. Der Dieb wollte sich losreißen, wobei es zu einem Handgemenge kam, in dessen Verlauf die Frau leicht verletzt wurde.

Die Zeugen kamen der Frau zu Hilfe und hielten den Dieb bis zum Eintreffen der Polizei. Der 42-Jährige kam nach seiner Identitätsfeststellung wieder auf freien Fuß und wird sich wegen eines räuberischen Diebstahls verantworten müssen. (red/pol)

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin