Dienstag, 15. Juni 2021

Neustadter Kinderhort Wallgasse: Sommerferienprogramm läuft auf Hochtouren

1. August 2015 | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Gemeinsames Bild auf der Landauer Landesgartenschau: Trotz Regen viel erlebt.
Foto: stadt-nw

Neustadt. Im städtischen Kinderhort Wallgasse läuft das Sommerferien-Programm auf Hochtouren. Noch bis 12. August werden viele interessante Unternehmungen angeboten.

Den Auftakt machte ein Ferienbuch, in dem die verschiedenen Aktionen durch Fotos, Malereien und Text festgehalten werden.

Über 30 Kindern beteiligten sich an einer Mutprobe, verschiedenen Bewegungsspielen und einem gemeinsamen Essen mit Nudelsalat und Fruchtspießen. Zu Gast war der Kinderhort Rodalben, mit dem die Neustadter eine langjährige Freundschaft pflegen.

Der Besuch der Landesgartenschau in Landau wurde nur durch schlechtes Wetter etwas getrübt. Picknick, Experimente im Regen, Fußballspiel und erfundene Abenteuerspiele in der „Dirt-Bahn“ machten den Tag dann doch noch zum Abenteuer.

Gestern befüllten die Kinder dann Kirschkernkissen. Das Zunähen und Besticken mit den Anfangsbuchstaben war für die Jungen und Mädchen allerdings keine leichte Arbeit. Zum Abschluss konnten alle ihr Kissen im Backofen erhitzen, befühlen, ausprobieren und anschließend mit nach Hause nehmen.

Ein Markttag, die Eröffnung einer Eisdiele im Hort, Herstellen von Seife und Duftsäckchen, ein Elwetritschen-Stadtrundgang, selbstgemachte Knete, Wasserspaß und Vieles mehr steht jetzt noch auf dem Programm. (stadt-nw)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin