Sonntag, 03. Juli 2022

Kim Jong-un droht USA mit Atomwaffen

1. Januar 2018 | Kategorie: Nachrichten
Nordkoreas Diktator Kim Jong-un provoziert die Welt. Foto: dts Nachrichtenagentur

Nordkoreas Diktator Kim Jong-un provoziert die Welt.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Pjöngjang – Nordkoreas Diktator Kim Jong-un hat den USA in seiner Neujahrsansprache mit Atomwaffen gedroht.

Die gesamten Vereinigten Staaten lägen in Reichweite der nordkoreanischen Kernwaffen und auf seinem Schreibtisch stehe immer ein Atomknopf, sagte Kim laut übereinstimmenden Medienberichten in seiner Rede.

„Das ist keine Drohung, sondern die Realität.“ Allerdings werde man die Atomwaffen nur einsetzen, wenn die Sicherheit Nordkoreas bedroht werde.

Der nordkoreanische Machthaber äußerte sich auch zu den Olympischen Winterspielen, die vom 9. bis 25. Februar 2018 in der südkoreanischen Stadt Pyeongchang stattfinden sollen.

Er sei bereit, eine Delegation nach Pyeongchang zu entsenden, sagte Kim in seiner Ansprache. „Beide Koreas können sich sofort treffen.“(dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen