Dienstag, 19. Januar 2021

KiJu-Tor für den Bolzplatz in den Edesheimer Hinterwiesen

13. Januar 2014 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Ortsbürgermeister Sternberger (2.v.l. hinten)  ist doppelt beschenkt: Für die Bolzplatzwiese gab es Schecks für zwei Tore.
Foto: red

Edesheim. Das Projekt Bolzplatzwiese fand am 18.12.2013 mit der Übergabe von zwei mal 1.000,- Euro an Ortsbürgermeister Christian Sternberger seinen krönenden Abschluss.

Nachdem KiJu von der Idee der Freien Wähler Gruppe aus dem Gelände eine Bolzwiese zu machen erfuhr, war klar, dass sich der Förderverein für Kinder und Jugend an den Kosten beteiligen wird.

Sowohl KiJu als auch die Freie Wähler Gruppe aus Edesheim haben jeweils ein Tor gespendet und so eine weitere Freizeiteinrichtung für die Kinder und Jugendlichen in Edesheim unterstützt. Nach dem Erstellen eines Ballfangzaunes konnten die Tore installiert werden.

Der Platz wurde bereits vor der offiziellen Einweihung rege genutzt. Der KiJu: „Also Jungs und Mädels, packt euren Fußball auf den Gepäckträger und ab auf den Bolzplatz in Edesheim!“ (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin