Montag, 23. Juli 2018

Karlsruhe: Vier Tote bei Zusammenstoß von Sportflugzeug und Hubschrauber

23. Januar 2018 | 1 Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Nordbaden
Symbolbild: Pfalz-Express

Symbolbild: Pfalz-Express

Karlsruhe  – Bei einem Zusammenstoß eines Sportflugzeugs und eines Hubschraubers in der Gemeinde Oberhausen-Rheinhausen im Landkreis Karlsruhe sind am Dienstag vier Menschen ums Leben gekommen.

Es handelte sich um einen Hubschrauber der DRF Luftrettung, teilte die Polizei über Twitter mit. Der Hubschrauber ist nach Angaben der DRF auf einem Trainingsflug mit zwei Piloten gewesen.

Beide Maschinen waren in der Nähe des eines Kieswerks und eines Modellflugplatzes abgestürzt. Das Flugzeug soll nach dem Zusammenstoß in Brand geraten sein. Die Hintergründe des Zusammenstoßes waren zunächst unklar. (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Karlsruhe: Vier Tote bei Zusammenstoß von Sportflugzeug und Hubschrauber"

  1. Kannler sagt:

    Heisst das wir haben jetzt keinen Rettungshubschrauber mehr in Karlsruhe?
    Leider bekommt man dazu keine Information.

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin