Samstag, 16. Januar 2021

Kandel: Mode-Hotspot „Das Hemd“ feiert 25-jähriges Jubiläum

23. November 2020 | Kategorie: Kreis Germersheim, Wirtschaft in der Region

Für Freddy Schwarz ist sein Beruf Berufung.
Fotos: Pfalz-Express/Licht
Fotostrecke am Textende

Kandel – Wer in Kandel exklusive Trendmode für Männer sucht, findet mitten in der Hauptstraße „Das „Hemd“. Keine 08/15-Ware, nein, sondern aus modischer Sicht eher Metropol-Flair.

Kandel – Wer in Kandel exklusive Trendmode für Männer sucht, findet mitten in der Hauptstraße „Das Hemd“. Keine 08/15-Ware, nein, sondern aus modischer Sicht eher Metropol-Flair.

Das Besondere, Hochwertige, Individuelle und Persönliche – das ist Inhaber Freddy Schwarz wichtig. Diese Linie zieht er durch – seit 25 Jahren. Schwarz ist 55 Jahre alt und hat somit fast die Hälfte seines Lebens seinem Geschäft „Das Hemd“ gewidmet. Der ehemalige Handelsvertreter von Modefirmen ist aber schon viel länger im Modegeschäft und hat sowohl aus persönlichem Interesse als auch durch jahrzehntelange Erfahrung ein echtes Händchen dafür, wie man „Mann“ schick einkleidet.

Zum Jubiläum kostet alles ein Viertel weniger

Diesen November feiert er Jubiläum. Seine Kunden sollen natürlich auch daran teilhaben und so gewährt Schwarz in diesem Monat und auch noch im Dezember 25 Prozent Rabatt auf die gesamte Herrenoberbekleidung. Eine Jubiläumsfeier muss dieses Jahr ausfallen, Corona macht einen Strich durch die Rechnung.

„Das Hemd“ ist auch stets ein gefragter Anbieter bei festlichen Anlässen wie Hochzeitsfeiern, Kommunion/Konfirmation oder Schulabschlussfeiern. Insgesamt war es jedoch – wie für viele Selbstständige – kein einfaches Jahr für den Unternehmer. Der Lockdown im Frühjahr und das wegen der Pandemie gedämpfte Kaufverhalten machen es schwer. Jetzt, während des Teil-Lockdowns, dürfen die Geschäfte zwar offen bleiben, aber weil Restaurants und Cafés geschlossen sind, will keine richtige Einkaufsbummel-Stimmung aufkommen.

Dabei kann Shoppen im „Hemd“ auch ohne Gastro-Besuch oder anstehende Feier Spaß machen. Auf 90 Quadratmetern gibt es jede Menge zu stöbern und vom Chef kompetente Beratung in Sachen Outfit. Das Konzept, Ware von Top-Marken wie „Boss“, „Baldessarini“ oder „Strellson“ anzubieten, bewährt sich seit Jahren, zahlreiche Stammkunden halten ihm die Treue.

Vor Ort einkaufen hilft Einzelhandel 

Dennoch macht der zunehmende Ladenleerstand in der Stadt ihm Sorgen. „Jeder kann mit seinem Einkaufsverhalten dazu beitragen, dass die Innenstädte am Leben bleiben“, sagt Freddy Schwarz. „Nicht nur online zu bestellen oder in die großen Zentren gehen, sondern vor Ort einzukaufen würde enorm helfen.“ Denn wenn die gewachsenen Strukturen erst einmal zerstört seien, sehe es in Zukunft trübe aus in den Städten, so Schwarz. Derweil sind ihm Stammkundschaft und neue Kunden dankbar für seinen Mode-Einsatz. (cli)

Kontakt:

Das Hemd
Hauptstraße 92 | 76870 Kandel
Tel.: +49 7275 – 8833 | info@das-hemd-kandel.de

Webseite: www.das-hemd-kandel.de/

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin