Mittwoch, 16. Oktober 2019

Kaiserslautern schlägt Aue 3:0

6. Dezember 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Sport Regional

Willi Orban erzielte den Führungstreffer.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Kaiserslautern – Der 1. FC Kaiserslautern hat den FC Erzgebirge Aue klar mit 3:0 geschlagen und steht damit zumindest vorübergehend auf Platz zwei der Tabelle der 2. Fußball-Bundesliga.

Willi Orban brachte die „Roten Teufel“ in der siebten Minute mit 1:0 in Führung: Demirbay schlägt einen Eckball in die Mitte, wo Orban richtig steht und das Leder aus kurzer Distanz über die Linie bugsiert.

In der 27. Minute kann Zimmer für die Gastgeber auf 2:0 erhöhen. Bereits kurz vor der Pause dann das vorentscheidende 3:0, das erneut Orban erzielen kann. Am Ergebnis änderte sich im zweiten Durchgang nichts mehr.

Nach der Niederlage gegen den FCK steht Aue weiterhin auf dem letzten Tabellenplatz. Die zweite Partie am Samstagnachmittag zwischen dem SV Darmstadt und Greuther Fürth ende 0:0. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin