Samstag, 15. Mai 2021

Kaiserslautern: Autokorso und Kundgebung in der Innenstadt

10. April 2021 | Kategorie: Südwestpfalz und Westpfalz

Symbolbild: Pfalz-Express

Kaiserslautern. Zum vierten Mal fand am heutigen Samstagnachmittag (10. April) ein Autokorso mit anschließender Kundgebung in Kaiserslautern statt.

Die Versammlungsteilnehmer des Autokorsos trafen sich mit ihren Fahrzeugen unter dem Motto „Wir bestehen auf die ersten 20 Artikel unserer Verfassung“ auf dem Mitfahrerparkplatz am PRE-Park, um anschließend über eine circa 13 Kilometer lange Strecke durch die Innenstadt bis zum Messeplatz zu fahren.

An der Versammlung nahmen diesmal 67 Fahrzeuge mit etwa 120 Menschen teil. Durch den Autokorso kam es im Bereich der Innenstadt zu vorübergehenden Verkehrsbeeinträchtigungen, weil kurzzeitig Straßen und Kreuzungen durch die Polizei gesperrt werden mussten.

Bei der Abschlusskundgebung auf dem Messeplatz kam es zu zahlreichen Verstößen gegen die Maskenpflicht, auch durch Ordner und Versammlungsleiter, die in Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt Kaiserslautern geahndet werden.

Kurz nach 18 Uhr wurde die Kundgebung durch den Veranstalter beendet. (pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin