Dienstag, 23. Juli 2024

Junge Frau im Bus sexuell belästigt: Helfer und Zeugen gesucht – Linie 540 von Heuchelheim-Klingen nach Landau

23. Juni 2024 | Kategorie: Landau
QNV Bus

Foto: Pfalz-Express

Landau / Heuchelheim-Klingen – Am 22. Juni 2024 kam es in einem Bus der Linie 540 zu einer sexuellen Belästigung.

Eine junge Frau stieg gegen 13:30 Uhr in Heuchelheim-Klingen in den Bus ein und fuhr in Richtung Landau. Während der Fahrt, etwa um 13:40 Uhr, wurde sie von einem anderen Fahrgast mehrfach unsittlich am Oberkörper berührt.

Der mutmaßliche Täter, ein etwa 60-jähriger Mann mit kräftiger Statur und grauer Kurzhaarfrisur, wies südländische Züge auf. Er stand unmittelbar hinter der Frau und stellte sich schlafend, als sie seine Berührungen bemerkte.

Die Polizei Landau bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich zu melden. Insbesondere wird nach einem jungen Mann mit zusammengebundenen Haaren und dunkler Weste gesucht, der das Geschehen beobachtete. Der Mann, der laut Polizeiangaben arabischer Herkunft zu sein scheint, bot der betroffenen Frau aus Sicherheitsgründen einen Platz in seiner Nähe an.

Hinweise bitte an die Polizei Landau unter der Telefonnummer 06341/287-0 oder per E-Mail an pilandau@polizei.rlp.de.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen