Freitag, 27. November 2020

„James Bond“: Schauspieler Sean Connery gestorben

31. Oktober 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Panorama

Bild von skeeze auf Pixabay

London  – Der schottische Schauspieler und Filmproduzent Sean Connery ist tot.

Der ehemalige James-Bond-Darsteller starb im Alter von 90 Jahren, berichtet die BBC unter Berufung auf seine Familie. Weltberühmt wurde Connery 1962 mit seinem ersten Auftritt als britischer Geheimagent 007 in „James Bond jagt Dr. No“. Er gilt heute noch als einer der besten Bond-Darsteller aller Zeiten. Er war ihm jedoch immer wichtig, nicht auf die Rolle des James Bond festgelegt zu werden und entwickelte sich immer mehr zum Charakterdarsteller.

1987 gewann er den Oscar als bester Nebendarsteller für seine Rolle als Jim Malone in „Die Unbestechlichen“. Bis in die 2000er spielte der Schotte in zahlreichen Hollywood-Produktionen mit, zuletzt in „Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen“ im Jahr 2003.

Im Jahr 2000 wurde Connery von Königin Elizabeth II. in den Adelsstand erhoben und konnte sich seitdem Sir Sean nennen.

(dts Nachrichtenagentur/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin