Mittwoch, 16. Oktober 2019

IHK-Aktion „Heimat shoppen“: Erster Aufschlag ein voller Erfolg

13. September 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Südwestpfalz und Westpfalz, Wirtschaft in der Region

Das Modehaus Adler legte für die Kunden an den Heimat-shoppen-Aktionstagen den roten Teppich aus.
Quelle: IHK Pfalz

Pirmasens/Zweibrücken: Bei den Aktionstagen „Heimat shoppen“ am 7. und 8. September in Pirmasens und Zweibrücken haben die örtlichen Händler und Gastronomen mit zahlreichen Sonderaktionen viele zusätzliche Kunden in die Innenstadt gelockt.

In Zweibrücken hat die IHK-Aktion 14 Händler mobilisiert, in Pirmasens sogar 45. Ziel war es, den Einzelhandel in den Innenstädten zu stärken und das Einkaufen vor Ort für die Kunden wieder attraktiver zu machen.

In beiden Städten haben die Kunden die Kampagne sehr gut angenommen, und auch die Händler sind zufrieden. 45 Händler in Pirmasens boten im Rahmen der Aktion Rabatte, Sonderaktionen und besondere Giveaways an.

Alle Parkplätze und Parkhäuser waren das gesamte Wochenende über kostenfrei geöffnet. In Zweibrücken fand die Aktion ebenfalls großen Anklang. Am Samstagvormittag konnten die Kunden die neuesten Trends bei einer Modenschau bewundern und mittags das Innenstadt-Flair bei Live-Musik des Gitarrenduos „Two Fools a minute“ genießen.

Um die Aktion „Heimat shoppen“ bekannt zu machen, waren die Schaufenster mit Heimat-shoppen-Accessoires wie Papiertüten, Luftballons, Aufklebern und Buttons dekoriert. Die Papiertüten hatte die IHK Pfalz den Händlern in Kooperation mit den Sponsoren VR-Bank Südwestpfalz, Sparkasse Südwestpfalz und dem Handelsverband Mittelrhein-Rheinhessen-Pfalz kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die IHK Pfalz freut sich über die große Resonanz bei Händlern, Gewerbevereinen und Kunden. „Es ist beeindruckend, mit welchem Engagement die Händler in kurzer Zeit tolle Aktionen auf die Beine gestellt haben“, fasst Malin Handrick zusammen, Koordinatorin der Kampagne bei der IHK Pfalz.

Die Aktion „Heimat shoppen“ zielt darauf ab, dass der örtliche Handel ganzjährig im Gespräch bleibt. Alle Interessierten können sich außerdem im neuen Instagram-Account @heimatshoppen_pfalz über die Aktion informieren.

Nach dem erfolgreichen Pilotprojekt in Pirmasens und Zweibrücken ist für das kommende Jahr eine Ausweitung der Aktion auf die gesamte Pfalz geplant.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin