Samstag, 03. Dezember 2022

Haßloch: Wildschwein unternimmt Ausflug im Großdorf

7. Januar 2021 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim, Kurioses

Symbolbild: Pfalz-Express

Haßloch. Einen Polizeibericht der unterhaltsamen Art und mit einem leichten Augenzwinkern liefert die Haßlocher Polizei: „Einen Ausflug unternommen hat am Mittwochmittag (6. Januar 2021, 12 Uhr) ein Wildschwein mit unbekannter Herkunft.

Von der Kirchgasse in die Straße Schießmauer bog eine 55-jährige Fahrerin eines VW ab, als das Wildschwein unachtsam die Fahrbahn überquerte und es zum Zusammenstoß kam.

Am VW Caddy wurde die Front leicht beschädigt. Das Wildschwein zeigte sich unbeeindruckt und lief in den Lachener Weg weiter in Richtung Rotkreuzstraße. Letztmalig wurde der Schwarzkittel im Burgweg gesehen. Weitere Meldungen, dass er sich nicht an die Verkehrsregeln gehalten hat, gab es nicht.“

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen