Donnerstag, 20. Juni 2024

Grünstadt: 23-Jähriger verursacht zwei Polizeieinsätze in einer Nacht

26. Mai 2024 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim
Blaulicht eines Polizeiwagens

Symbolbild Pfalz-Express

Grünstadt – In der Nacht vom 25. auf den 26. Mai 2024 sorgte ein 23-jähriger Mann aus Grünstadt gleich zweimal für Polizeieinsätze.

Bereits gegen 21:20 Uhr meldeten Anwohner, dass der Mann vor seiner Wohnung randalierte und auf seinen Rollladen einschlug. Die herbeigerufenen Beamten trafen ihn kurz darauf in der Nähe auf einem Fahrrad an. Dabei stellten sie fest, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,69 Promille. Daraufhin leiteten die Beamten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ein, untersagten ihm die Weiterfahrt und entnahmen ihm eine Blutprobe.

Gegen 0:50 Uhr wurden die Beamten erneut alarmiert. Anwohner berichteten, dass der 23-Jährige laut herumschrie und die Hauseingangstür eingetreten hatte. Vor Ort fanden die Polizisten die stark beschädigte Tür vor, der Verursacher war jedoch nicht mehr anzutreffen. Ihn erwartet nun zusätzlich ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen