Samstag, 18. September 2021

Großreinemachen in der Landauer Innenstadt: Frühjahrsputz für Zeiten der Lockerungen

EWL bittet um freie Bahn und um Unterstützung

10. März 2021 | Kategorie: Landau

Foto: EWL

Landau. Es ist die Gelegenheit für eine Grundreinigung der „guten Stube“: Am Montag, 15. März reinigt der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) die Steinplatten in der Fußgängerzone mit einem Spezialgerät, falls kein Frostwetter dazwischenkommt.

„In einem sauberen Landau fühlen wir uns alle wohl. Die besondere Putzaktion soll daher zu einer hohen Aufenthaltsqualität in unserer Stadt beitragen. Und das dient dem Handel in der Innenstadt. So profitieren die Menschen und die Unternehmen vom städtischen Frühjahrsputz“, erklärt Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron, zugleich Verwaltungsratsvorsitzender des EWL.

Das Spezialgerät hat der EWL bei einem Dienstleister geordert. Diese Art der Grundreinigung kam in den Jahren zuvor gut an – nun soll mit Blick auf die nahenden Ostertage den Menschen wieder Freude am Schlendern entlang der Auslagen in der Innenstadt gemacht werden.

„Damit wir wirklich großräumig nass schrubben können, bitten wir die Geschäftsinhaberinnen und -Inhaber, die Außenbestuhlung am Montag besonders eng zusammenzuschieben bzw. ganz wegzuräumen.

Und ganz wichtig: Auch, wenn das Schrubbdeck interessant ist, bitten wir die Passanten, genügend Abstand von dem Reinigungsgerät zu halten“, sagt Falk Pfersdorf, Vorstandsmitglied des kommunalen Betriebes.

Auch er freut sich über erste Lockerungen der Corona-Beschränkungen, die den Geschäften wieder eine hoffnungsvollere Perspektive bieten soll.

Das Bauhof-Team unterstützt den Einsatz des Nassreinigungsgerätes mit dem Einsatz des Abfallsaugers und den Touren der Straßenreinigung, die bislang im normalen Umfang stattfinden.

Gerne auch privat fegen

Bürger sind darüber hinaus aufgerufen, in ihren eigenen Vorgärten und auf dem Gehweg vor dem Haus mit anzupacken.

Auch für einen prüfenden Blick auf den Grünstreifen vor dem Haus und in die Rinne neben der Straße bedankt sich der EWL. „Wenn alle ein wenig zupacken und zusammenhalten, haben wir im Nu ein tolles, frühlingshaftes Stadtbild. Das macht Lust auf Landau“, unterstreicht Dr. Maximilian Ingenthron.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin