Samstag, 15. August 2020

Blumenschmuck in der Landauer Innenstadt – Möbel Ehrmann sponsert Blumenampeln

17. Mai 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau
OB Hirsch, Horst Ehrmann und Markus Abel (v.l.) begutachten den Blumenschmuck. Foto: Pfalz-Express/Ahme

OB Hirsch, Horst Ehrmann und Markus Abel (v.l.) begutachten den Blumenschmuck.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Anlässlich der Landesgartenschau Landau 2015 ließ das Wohn- und Einrichtungshaus Ehrmann im letzten Jahr rund 80 Straßenlaternen mit Blumenampeln in der Marktstraße, am Rathausplatz und auf dem Stiftsplatz schmücken.

Auch in diesem Jahr sponsert Möbel Ehrmann den Blumenschmuck in der Innenstadt. Die Blumenampeln sind mit Hängegeranien und Petunien in weiß-rose-violetten Farbtönen bestückt und sollen bis Oktober hängen bleiben.

Oberbürgermeister Thomas Hirsch begrüßte Geschäftsführer Horst Ehrmann und Markus Abel vom Grünflächenamt vor dem Rathaus. Abel sieht Landau übrigens schon halbwegs auf dem Weg zum französischen „Ville Fleurie“ durch den neuen Blumenschmuck.

Horst Ehrmann und OB Hirsch: "Eine Innenstadt muss gepflegt werden". Foto: Pfalz-Express/Ahme

Horst Ehrmann und OB Hirsch: „Eine Innenstadt muss gepflegt werden“.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Man wolle das mediterrane Flair der letztjährigen Landesgartenschau wieder in die Innenstadt bringen, so Hirsch. Sie solle dadurch noch attraktiver werden. Auch der Freundeskreis Landesgartenschau, der sich nun „Blühendes Landau“ nennt, werde zukünftig mit Aktionen dazu beitragen.

Viele Besucher hatten sich letztes Jahr sehr positiv über den Blumenschmuck in der Stadt geäußert. Damals nur flankierende Maßnahme zur LGS, hat der Blumenschmuck nun eine Eigendynamik entwickelt, die von allen Beteiligten sehr begrüßt wird.

Um den „Eyecatcher“ (Hirsch) zu installieren und zu pflegen, wurde eine Spezialfirma, die bundesweit tätig ist, beauftragt.

Das Sponsoring sei keine Selbstverständlichkeit, zumal Möbel Ehrmann nicht in der Innenstadt ansässig ist, so Hirsch. Horst Ehrmann betonte jedoch, er sei stolz, Landauer zu sein. Möbel Ehrmann sei ein Landauer Unternehmen, das mit der Stadt aufs Engste verbunden sei. Die Sponsoring-Summe beträgt stolze 15.000 Euro. (desa)

Neuer Blumenschmuck für die Innenstadt. Foto: Pfalz-Express/Ahme

Neuer Blumenschmuck für die Innenstadt.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin