Dienstag, 31. Januar 2023

Großes KuKuK-Programm 2023: Landespolizeiorchester, Live-Musik, Comedy und Theater

1. Januar 2023 | Kategorie: Kreis Germersheim, Kreis Südliche Weinstraße, Kultur, Landau, Veranstaltungen, Veranstaltungstipps

Das Landespolizeiorchester bei einem früheren Auftritt in Kandel.
Foto: Pfalz-Express/Licht

Kandel – Der Verein Kunst und Kultur Kandel, auch bekannt als „Kukuk“, widmet sich auch 2023 wieder der  – nomen est omen – Kunst und Kultur in der Stadt.

Der Verein veranstaltet regelmäßig Theater- und Kabarettaufführungen, Musikveranstaltungen und andere kulturelle Ereignisse, um die künstlerische Vielfalt in der Gemeinde zu fördern. Kukuk ist also ein wichtiger Teil der kulturellen Landschaft von Kandel und Umgebung. 

Im Verein war man natürlich wieder fleißig und hat das Programm Für 2023 ausgearbeitet. 

Das beginnt dieses Jahr am Wochenende 18. und 19. März mit einem Highlight:Rock trifft Klassik“ mit dem großartigen Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz und Sängern aus der Region. 

Beim nächsten Event am 22. April liest Patrick Salmen in seiner Live-Leseshow „Im Regenbogen der guten Laune bin ich das Beige“ & „Der gelbe Kranich“. In humorvollen Kurzgeschichten, Erzählungen und Anekdoten staunt der Bühnenpoet über den Irrsinn dieser Welt.
 
Zwischen April und Juni tritt das Chaussée-Theater mit Billy Bernhard mit „Rose Übermut“ in in verschiedenen Kindergärten in der Verbandsgemeinde Kandel auf. 
 
Die Kul(t)-Tour führt dieses Jahr am 15. Mai in die Niebelungenstadt Worms. Beim  Ausflug taucht man ein in die Geschichte von Worms und den Nibelungen mit Führungen durch die Stadt und im
Nibelungenmuseum (Audioguide). 
 
Weiter geht´s am 27. Mai mit „Hörenswörth“ im Szenelokal „Cheers“. Hörenswörth ist eine bunt zusammengewürfelte Gruppe von sechs Leuten, die eins verbindet: Spaß am Musikmachen.
 

Mit „Jetzt oder Knie“ tritt am 23. Juni wieder die Improvisations-Theatergruppe  der Uni Landau in der Stadthalle auf. Dramatisch, skurril, tiefgründig oder einfach zum Lachen.

Im Autohaus Tretter in Kandel spielt am 7. Juli das Lulu Weiss Ensemble. Lulu Weiss wuchs wie viele deutsche Sinti in seiner Zeit noch im Wohnwagen auf. Er stammt aus einer Familie mit langer musikalischer Tradition. Das Repertoire des Ensembles richtet sich meist stilistisch an den Jazz Manouche.
 
Eine Woche später, am 14. Juli, spielt die „Palatina Washboard Jassband“ im Birgarten vom Hotel zur Pfalz.  Mit der Übernahme der ursprünglichen Schreibweise “Jass“gibt die Band einen Hinweis
auf ihre musikalische Ausrichtung. Die Band spielt den New Orleans-Stil, geprägt von King Oliver, Louis Armstrom, Jelly Roll Morton, Nick La Rocca und anderen Legenden.
 
„Indian Summer“ gibt es am 25. August zu erleben, und zwar wieder im „Cheers“. Fünf Musiker und Musikerinnen aus der Südpfalz begeistern regelmäßig ihr Publikum mit einer bunten Mischung von Songs und Instrumentals aus den Anfängen der Rock- und Popmusik der 1950er und 1960er Jahre bis hin zur Musik der 1980er Jahre.
 
Schön und schräg wird es am 22. September mit „Die Schönen Mannheims“ – Comedy „Best of – Das Schönste der Schönen“ in der Stadthalle.  Kult geworden, lassen sich diese Vollblutmusikerinnen auch nach all den Jahren nicht einem bestimmten Genre zuordnen: Sie bestechen durch einen Mix aus Comedy, Musikkabarett, starken Stimmen und schauspielerischer Glanzleistung.
 
Kulinarik verbunden mit Musik gibt es am 14. Oktober mit „Wein trifft Käse“ im Frey Küchenzentrum. Zum Käse wird Wein verkostet, dazu untermalt die Band „25 in between“ mit
stimmungsvollen, zweistimmigen Liedern den Abend. 
 
In der St. Georgskirche tritt am 4. November die Band „RockXn`“ auf – zu hören ist Rock und Pop bei Kerzenschein.  Die Band aus Hauenstein steht für Musik und Entertainment auf höchstem Niveau.
 
Richtung Jahresausklang wird es nochmal lustig, denn am 17. November tritt Martin Fromme im Kultursaal der Stadthalle auf mit „Glückliches Händchen“. Wer kann schon von sich behaupten ein „Glückliches Händchen“ zu haben? Wenn nicht er, wer dann? „Comedy mit einer klaren Haltung. Und das will schon etwas heißen, bei eindeutiger Schieflage“, heißt es bei Fromme. 
 
In der Adventszeit dürfen sich die Kleinen noch einmal freuen. Das Chaussée-Theater zeigt am 9. Dezember in der Stadthalle „der Froschprinz“. Ein spritzig-schräges Spiel nach einem alten Märchen – von Janosch neu erzählt und von Billy Bernhard mit Puppen und Musik in Szene
gesetzt.
 
Rundes Programm 2023
 
Ein rundum abwechslungsreiches Programm also, das der KuKuK für 2023 ausgearbeitet hat. Alle Events werden hier im Pfalz-Express nochmals gesondert und rechtzeitig angekündigt. 
 
Der KuKuK im Netz: https://www.kukuk-kandel.de/
 
Schon mal vorab zur Info: 
 
Ticketverkauf online: www.pfalzshow.de/kukuk
 
Ticketverkauf vor Ort:
Südpfalz Tourismus Kandel e. V.
Georg-Todt-Straße 2a
76870 Kandel
Tel. 07275/619945
 
Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen