Freitag, 31. Mai 2024

Großeinsatz in Leinsweiler: Vermisster wohlauf

18. August 2021 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild: Pfalz-Express

Leinsweiler. Zu einem Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst kam es am Dienstag in Leinsweiler.

Ein 81-Jähriger aus Österreich, der sich mit seiner Ehefrau im Urlaub in Leinsweiler befand, hatte am Vormittag mit seinem Hund die Wohnung verlassen und war nicht wieder zurückgekehrt.

Da zu befürchten war, dass der 81-Jährige orientierungslos ist und sich möglicherweise in einer hilflosen Lage befinden könnte, wurde eine groß angelegte Suchaktion veranlasst.

Es kamen neben der Suche durch Einsatzkräfte von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr ein Polizeihubschrauber, Drohnen und Suchhunde zum Einsatz, außerdem  gab es Lautsprecherdurchsagen.

Gegen 18 Uhr erkannte ein Anwohner aus Ranschbach aufgrund der zuvor erfolgten Lautsprecherdurchsagen den Vermissten in Ranschbach und verständigte die Polizei. Der 81-Jährige war orientierungslos aber wohlauf.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen