Freitag, 21. Januar 2022

Großbrand in Landau: Informationen zu Asbestbelastung – Kein Obst oder Gemüse aus eigenem Anbau verzehren

19. August 2016 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Landau
Der Wind hat die wahrscheinlich mit Asbest belastete Asche weitergetragen.

Der Wind hat die wahrscheinlich mit Asbest belastete Asche weitergetragen.

Dieser Bericht wird aktualisiert, sobald neue Erkenntnisse vorliegen.

UPDATE 20.8.2016: Die Behörden geben „Vorsichtige Entwarnung

Landau/SÜW – Die Feuerwehren aus der Stadt Landau und dem Landkreis Südliche Weinstraße sind immer noch mit den Nachlöscharbeiten in der Lotschstraße beschäftigt.

Der Brandort und das angrenzende Gebiet werden kontinuierlich mit Wasser berieselt, um eine Ausbreitung von Asbeststaub zu verhindern, heißt es in einer neuen Mitteilung aus dem Rathaus.

Nach ersten Einschätzungen eines TÜV-Experten gibt es eine Asbestbelastung unmittelbar an der Brandstelle und etwa 200 Meter in nordöstlicher Richtung.

Die durch die Luft transportierte Flugasche und die Brandrückstände, die vor allem im Kreisgebiet Südliche Weinstraße niedergingen, seien dagegen mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht belastet.

Gefunden wurden Rückstände hauptsächlich in der Verbandsgemeinde Offenbach und im nördlichen Bereich der Verbandsgemeinde Landau-Land. Der südliche Bereich des Landkreises sei aller Wahrscheinlichkeit nach nicht betroffen.

Zurzeit und morgen Vormittag finden weitere Untersuchungen statt. Dabei nimmt der Experte des TÜV Proben im Stadtgebiet Landau und in mehreren Ortschaften im Landkreis.

Stadt- und Kreisverwaltung geben für die nächsten Stunden, bis weitere Erkenntnisse vorliegen, folgende Verhaltenshinweise: Der Aufenthalt in Räumen als auch im Freien außerhalb des unmittelbar betroffenen Gebiets gilt als nicht gefährlich, allerdings sollten Obst und Gemüse aus eigenem Anbau vorsichtshalber nicht verzehrt werden.

Auch von Gartenarbeit wird derzeit abgeraten.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin