Dienstag, 28. Mai 2024

Grausiger Fund in Harthausen: Tote Tiere in Waldstück

16. Dezember 2019 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Rhein-Pfalz-Kreis

Beispielfoto: red

Harthausen – Am Sonntag wurden eine tote Ziege und mehrere tote Hühner und Wachteln in einem Waldstück unweit des Hundesportvereins Harthausen im Gommersheimer Weg gefunden.

Eine augenscheinliche Gewalteinwirkung sei auf den ersten Blick nicht zu erkennen gewesen, sagte ein Polizeisprecher auf Nachfrage des Pfalz-Express. Die Todesursache sei noch unklar. Auch seien die Tiere auf einer Freifläche gefunden worden, das Grundstück sei nicht umzäunt oder bewirtschaftet. Möglicherweise habe jemand die toten Tiere einfach entsorgt.

Die Polizei hat nun wegen der ungeklärten Gesamtumstände Ermittlungen hinsichtlich des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz gegen Unbekannt aufgenommen und sucht nach Zeugen, die Hinweise zu den toten Tieren geben können.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Tel.-Nr. 06232-1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen