Dienstag, 15. Oktober 2019

Gehegzaun aufgeschnitten – im September Tiere getötet

15. November 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Beispielfoto: red

Beispielfoto: red

Wörth – In der Zeit von 2. bis 14.November wurde mehrfach der Zaun an einem Gehege des Geflügelzuchtvereins in Wörth aufgeschnitten.
Bereits im September wurden Tiere in dem Gehege getötet.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Wörth unter 07271-92210 oder unter piwoerth@polizei.rlp.de

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin