Mittwoch, 24. April 2024

Gleiszellen-Gleishorbach: Weidezaun an Wildtiergehege zerschnitten

1. April 2024 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild: Pfalz-Express

Gleiszellen-Gleishorbach – In den frühen Morgenstunden des 1. April 2024 haben bisher unbekannte Täter einen großflächigen Abschnitt des Zauns an einem Wildtiergehege entlang der B48 bei Gleiszellen durchtrennt.

Dadurch konnten etwa 20 Tiere, Rehe und Damwild, entkommen. 16 Tiere wurden später vom Eigentümer wieder eingefangen.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf eine Summe zwischen 300 und 400 Euro. Die örtliche Polizeiinspektion Bad Bergzabern bittet Zeugen, die Hinweise zu diesem Vorfall geben können, sich zu melden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen