Freitag, 19. Juli 2024

Germersheimer Bahnhofshalle tagsüber für Fahrgäste geöffnet

18. Januar 2016 | Kategorie: Kreis Germersheim
Foto: M. Bastian

Foto: M. Bastian

Germersheim – Die ehemalige Schalterhalle kann über die Wintermonate wieder von Bahnreisenden genutzt werden. Seit der vergangenen Woche ist sie wieder für Bahnreisende geöffnet.

In der Zeit von 6 bis 19 Uhr haben Fahrgäste die Möglichkeit, sich hier aufzuhalten und auf ihre Anschlusszüge oder Nahverkehrsanbindungen zu warten.

Ebenfalls seit Jahresbeginn treffen sich jeden Samstagvormittag von 10 Uhr bis 12.30 Uhr aktive Ehrenamtliche der Lokalen Agenda 21 in der nach der Bahnhofsnummer des Germersheimer Bahnhofs benannten „Wirkstatt 376“.

Dort treffen sie sich mit Spendern, Freiwilligen und Bedürftigen alte Fahrräder zu reparieren und sie wieder verkehrstauglich und fahrtüchtig zu machen.

Für den Schließdienst der Bahnhofshalle konnte das Germersheimer Taxiunternehmen Yilmaz gewonnen werden.

„Es ist gut, zu wissen, dass unsere Fahrgäste während der kalten Wintermonate hier in Germersheim die Möglichkeit haben, sich unterzustellen und ich bin froh, dass wir das ermöglichen können“, so Bürgermeister Marcus Schaile.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen