Donnerstag, 19. April 2018

Geplante Aufwertung des Landauer Weißquartierplatzes: Offener Ideenwettbewerb gestartet

12. April 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Der Weißquartierplatz in Landau wird aktuell fast ausschließlich als Parkplatz genutzt. Ein Wettbewerb soll Ideen liefern, wie der innerstädtische Platz aufgewertet und gleichzeitig neue Parkmöglichkeiten geschaffen werden können.
Foto: ld

Landau. Wie kann eine Aufwertung des innerstädtischen Weißquartierplatzes mit einem erweiterten Parkplatzangebot vereinbart werden?

Zu dieser zentralen Fragestellung lobt die Stadt Landau in der Pfalz einen offenen Ideenwettbewerb zur Neugestaltung aus. Die Ergebnisse sollen dem weiteren Diskurs zum künftigen Umgang mit dem Platz selbst, aber auch zur städtebaulichen und verkehrsräumlichen Entwicklung der Königstraße zugeführt werden und als Entscheidungsgrundlage dienen.

Die Bekanntmachung des Wettbewerbs ist am heutigen Donnerstag, 12. April, auf der städtischen Internetseite sowie in Fachportalen erfolgt.

Auf der derzeit fast ausschließlich als Parkplatz genutzten Fläche soll in Zukunft ein attraktiver öffentlicher Stadtplatz entstehen. Integriert in die Gestaltung soll eine zukunftsfähige und stadtbildverträgliche Lösung für ein erweitertes Parken gefunden werden.

Die Art des Verfahrens als offener, anonymer Ideenwettbewerb ermöglicht eine unverbindliche Sammlung vieler Ideen zur Findung des besten Konzepts. Durch die offene Verfahrensart ist ein breites Feld von Teilnehmern zu erwarten, das unterschiedliche Lösungsansätze aufzeigen wird. Teilnehmen können Architekten, Stadtplaner sowie Freiraumplaner in Arbeitsgemeinschaft mit Architekten bzw. Stadtplanern. Es gibt keine geladenen Teilnehmer.

Weitere Informationen, etwa zu Anforderungen und Fristen, finden sich unter www.landau.de/ideenwettbewerb-weissquartierplatz.

Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin