Mittwoch, 14. April 2021

Florian Maier fordert Umdenken bei Liveübertragungen von Stadtratssitzungen

8. März 2021 | Kategorie: Landau, Politik regional

Florian Maier
Foto: privat

Landau. Im April 2019 hatte SPD-Fraktionsvorsitzender Florian Maier bereits gefordert, dass der öffentliche Teil der Stadtratssitzungen in Landau zukünftig live im Internet übertragen werden sollte.

„Wer sich unter normalen Bedingungen ein Bild von der Arbeit des Stadtrates machen möchte, muss die Sitzungen derzeit persönlich besuchen. Einige Städte in Rheinland-Pfalz sind bereits dazu übergegangen Stadtratssitzungen live im Internet zu übertragen und ich bin weiterhin fest davon überzeugt, dass ein solches niedrig schwelliges Angebot helfen kann, den Kreis der politisch interessierten und involvierten Bevölkerung zu erweitern“, erklärt Florian Maier.

„Leider war es so, dass ein Antrag der SPD zur Übertragung von Ratssitzungen bei den Haushaltsberatungen 2019 verworfen wurde. Die derzeit digital stattfinden Sitzungen des Stadtrates und der Ausschüsse bestätigen mich jedoch in der Annahme, dass es ein höheres Potential an Zuschauern gibt als von manchem angenommen.

Andere Kommunen berichten von hohen Zugriffszahlen. Da die Stadt Landau angekündigt hat, digitale Prozesse voranzubringen, wäre es wünschenswert, wenn das Thema noch einmal aufgegriffen werden würde“, so Florian Maier.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin