Donnerstag, 24. Oktober 2019

Imposanter Festumzug in Neustadt zum Weinlesefest: Schönstes Leserfoto gesucht – prämierte Festwagen

13. Oktober 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Regional

Gute Stimmung und furchterregende Gestalten am Rande des Umzugs.
Fotos: Ahme
Fotos am Textende

Neustadt. Deutschlands größter Winzerumzug bewegte sich beeindruckend durch die Neustadter Innenstadt.  Bei bestem Herbstwetter und vielen tausend Besuchern reihten sich bunte Festwagen, Fußgruppen, Fanfarenzüge aneinander.

Die Stimmung unter den Zugteilnehmern und beim Publikum hätte nicht besser sein können. Eine kleine, aktuelle Bildauswahl unterstreicht dies.

Liebe Leser, wer schöne Fotos vom Umzug beisteuern möchte, kann diese an redaktion@pfalz-express.de mailen.

Wir freuen uns über originelle Ansichten. Die Fotografen werden natürlich namentlich genannt. Der Einsender des schönsten Fotos, das von einer vierköpfigen Jury ausgesucht wird, erhält einen Einkaufsgutschein von AKU Landau in Höhe von 25 Euro.

 

Beachten Sie auch unseren Artikel „Kastanienhoheiten auf dem Winzerumzug“. (desa/cli)

Prämierungen

1. Preis der Stadt Neustadt an der Weinstraße 500,- Euro

Nr. 4 „Amitié partagée est amitié doublée“ „Geteilte Freundschaft ist doppelte Freundschaft“Stadt Macon

Ehrenpreis der Weinbruderschaft der Pfalz, Neustadt an der Weinstraße 500,- Euro

Nr. 41 „Pälzer Keschdebäm“ mit dem Spruch: „Pälzer Keschde sin die Beschde““Neustadter Reblais“

Ehrenpreis der Winzergenossenschaft Weinbiet eG Neusadt-Mußbach 500,- Euro

Nr. 47 „60 Jahre Mußbacher Esel“ mit der Mußbacher Weinprinzessin Meike II.Förderverein „Die Muschbacher“ e.V.

Ehrenpreis des GLOBUS Handelshof St. Wendel GmbH & Co. KG, Betriebsstätte Neustadt an der Weinstraße 500,- Euro

Nr. 78 20 Jahre Ploch und FreundeSchlosserei Ploch GmbH

1. Preis des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd, Mainz und des Weinbauverbandes Pfalz 400,- Euro

Nr. 68a und b „Mit Riesling vom Biengarten gegen das Bienensterben!“ und „Grüße von Gimmeldingens höchster Weinlage BiengartenLandjugend Mußbach-Gimmeldingen

Ehrenpreis des Bezirksverbandes Pfalz 400,- Euro

Nr. 71a und b Wein aus dem Pfälzerwald. Iggelbacher Hutzelrebenauslese, Lage Kifere-KöppelPfälzerwaldverein Iggelbach

1. Preis der VR Bank Südpfalz eG Landau 300,- Euro

Nr. 90 „Knöringer Winzerschule“Freundeskreis Knöringen

Ehrenpreis der Sparkasse Rhein-Haardt 300,- Euro

Nr. 12 „200 Jahre Burschenschaft“Bauern- und Winzerschaft Bockenheim

Ehrenpreis des Panorama Hotel am Rosengarten 300,- Euro

Nr. 75 Lachen-Speyerdorfer Weinprinzessin Marlene I., Amtszeit 2012/2013 und der Lachen-Speyerdorfer Froschkönigin Franziska I., Amtszeit 2013/2014Ortsverwaltung Lachen-Speyerdorf

Ehrenpreis des Verkehrsvereines e. V. Neustadt an der Weinstraße 300,- Euro

Nr. 32 „Die Stiftskärch is widder uff“Prot. Stiftskirchengemeinde Neustadt an der Weintraße

2. Preis der Stadt Neustadt an der Weinstraße 250,- Euro

Nr. 18 „10 Jahre Domblick – Kleinod zwischen Wald und Reben“Pfälzerwald-Verein e.V., Ortsgruppe Hambach

Ehrenpreis der Willkommgemeinschaft 250,- Euro

Nr. 76 „Asterix und Obelix bei den Vegetariern“Obst- und Gartenbaufreunde Lachen-Speyerdorf

1. Preis der Stiftung des Landkreises Bad Dürkheim für Kultur, Soziales, Umwelt, Bildung, Unterricht und Erziehung 200,- Euro

Nr. 36 „Wolkenstürmer“Grassauer

Ehrenpreis des Hotel „Altes Weinhaus“ Neustadt an der Weinstraße 200,- Euro

Nr. 48 60 Jahre Mußbacher Esel – Die Trachtengruppe Mußbach e.V. gratuliertTrachtengruppe Mußbach e. V.

1. Preis des Landkreises Südliche Weinstraße 150,- Euro

Nr. 105 „Vierzehn schlägt’s Dreizehn!“ Edesheim feiert im kommenden Jahr 1300 JahreGemeinde Edesheim

2. Preis der Stiftung des Landkreises Bad Dürkheim für Kultur, Soziales, Umwelt, Bildung, Unterricht und Erziehung 150,- Euro

 

Nr. 109a, b, c Kirchgänger, Erntedankfest in der Jakobuskirche und Weinprinzessin der Urlaubsregion FreinsheimOrtsgemeinde Herxheim am Berg

2. Preis der VR Bank Südpfalz eG Landau 150,- Euro

Nr. 98 Wein & Luftkurort St. Martin: Gute Luft durch Schorleduft!“Club Club St. Martin e.V.

3. Preis der Stadt Neustadt an der Weinstraße 150,- Euro

Nr. 22 „Historische Märkte in Neustadt im Odenwald“Vereinsring Neustadt am Breuberg e. V.

Ehrenpreis der Pfalzwein e. V. Neustadt an der Weinstraße 150,- Euro

Nr. 25 „Seit 25 Jahren fliegt bei de Goisemer Baschone die Kuh, als Treibstoff nemmt mer Woi dezu!“Goisemer Baschone e.V.

1. Sonderpreis der Stadt Neustadt an der Weinstraße 100,- Euro

Nr. 6 Sechsspänner LangholzwagenFuhrknechte Drehentalerhof

2. Preis des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd, Mainz und des Weinbauverbandes Pfalz 100,- Euro

Nr. 83 „Egal, ob mir absteigen odder uff – mit Duttweiler Woi sin mir immer gud druff!“ Festwagen zum direkten Wiederaufstieg der Duttweilerer FußballerLandjugend Duttweiler

2. Preis des Landkreises Südliche Weinstraße 100,- Euro

Nr. 59 „On the way“Jungwinzer Venningen e.V.

3. Preis der Stiftung des Landkreises Bad Dürkheim für Kultur, Soziales, Umwelt, Bildung, Unterricht und Erziehung 100,- Euro

Nr. 111a und b „Freinsheim – ein Gedicht“ und Freinsheimer Weinprinzessin
Kristina I.Stadt Freinsheim

3. Preis des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd, Mainz und des Weinbauzverbandes Pfalz 100,- Euro

Nr. 77 „Asterix bei den Pfälzern: Der Zaubertrank, das ist doch klar, dass das Pfälzer Riesling war!“Freiwillige Feuerwehr Niederkirchen

Ehrenpreis der Deutschen Weinstraße e. V. (Mittelhaardt) 100,- Euro

Nr. 88a und b „Zellertal – Tor zwischen Pfalz und Rheinhessen“ Rebknorzepferd „Silmo“ aus Rheinhessen und die Zellertaler Weinprinzessin Inga I. aus der Pfalz sowie Repräsentantin von Pfalz und Rheinhessen und Zellertaler Weinritter der Einzelthumer Tafelrunde“Zellertal aktiv“

1. Ehrenpreis der Stadt Neustadt an der Weinsraße 50,- Euro

Nr. 89 „Ob Grusel oder Heiterkeit, de Woi lost lewe, frieher wie heit!“Tyr’s Erben und Mittelalterfreunde Mittelalterliche Gruppe

2. Ehrenpreis der Stadt Neustadt an der Weinstraße 50,- Euro

Nr. 30 Spielmannszug Stade „Die Ehemaligen“ e.V.Spielmannszug Stade „Die Ehemaligen“ e.V.

2. Sonderpreis der Stadt Neustadt an der Weinstraße 50,- Euro

Nr. 44 „Königsbacher Weinkarussell“Ortsverwaltung Königsbach

3. Ehrenpreis der Stadt Neustadt an der Weinstraße 50,- Euro

Nr. 114 „Mittelalter von Germaresheym (Heim des Speermaechtigen). Speerträger und Schauspiel – „Züchigung eines Weinfälschers“Die Speermaechtigen e.V.

3. Preis der VR Bank Südpfalz eG Landau 50,- Euro

Nr. 100 „Maikammer, das Maß aller Dinge“ mit Maikammerer Weinprinzessin Sandra I.Südliche Weinstraße e.V. Büro für Tourismus Maikammer

3. Preis des Landkreises Südliche Weinstraße 50,- Euro

Nr. 27 Stadt und Burgvolk zu AnnowilreArbeitsgemeinschaft Richard Löwenherz Fest

3. Sonderpreis der Stadt Neustadt an der Weinstraße 50,- Euro

Nr. 38 „Frieden mit deutschen Weinen“Europa-Berlin-Friedensradler

 


 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin